Online lokal einkaufen

Ebay Kleinanzeigen - Tipps für sicheres Kaufen und Verkaufen

Sie suchen etwas Bestimmtes oder wollen etwas verkaufen? Hier sind alle Infos zum Kaufen und Verkaufen bei Ebay Kleinanzeigen.

Bei Ebay Kleinanzeigen kann privat gekauft und verkauft werden

Bei Ebay Kleinanzeigen kann privat gekauft und verkauft werden

Foto: Sean Gallup / Getty Images

Wer heute etwas lokal verkaufen oder kaufen möchte, erstellt kostenlos eine Anzeige oder sucht kostenfrei nach dem gewünschten Objekt bei Ebay Kleinanzeigen. Wie das Aufgeben einer Anzeige oder das Suchen nach etwas funktioniert, ist hier zusammengefasst.

So funktioniert gutes und sicheres Verkaufen bei Ebay Kleinanzeigen

Das beste Angebot nützt nicht viel, wenn es schwer zu finden ist. Deshalb sollte beim Aufgeben der Anzeige darauf geachtet werden, dass die richtige Kategorie ausgewählt wurde. Auch ein einschlägiger Titel des Inserats hilft dabei, besser gefunden zu werden. Die Beschreibung der Ware sollte kurz und bündig sein, jedoch alle wichtigen Informationen - auch mögliche Schäden oder Gebrauchsspuren - enthalten.

Auch beim Verkauf sollte man grundsätzlich vorsichtig sein. Bei Selbstabholung der Ware sollte man als Verkäufer auf Barzahlung bestehen - außer das Geld wurde bereits im Voraus überwiesen. Falls die Ware versendet werden soll, sollte zunächst darauf geachtet werden, dass der Käufer auch die Kosten für Verpackung und Versand trägt. Erst nach Geldeingang per Überweisung oder Paypal, sollte die Ware auch versendet werden.

>>> Das sollten Sie zu Ebay Kleinanzeigen wissen!

Das darf bei Ebay Kleinanzeigen nicht verkauft werden

Zwar kann so gut wie alles bei Ebay Kleinanzeigen verkauft werden, jedoch gibt es auch einige Ausnahmen. Dazu zählen alkoholische Getränke, pornografische oder jugendgefährdende Schriften und Filme, Waffen, Medizinprodukte, getragene Unterwäsche und auch Tiere. Generell sollten diese Grundsätze von Ebay Kleinanzeigen beachtet werden.

Tipps für das sichere Einkaufen bei Ebay Kleinanzeigen

Als Käufer sollte man bei Ebay Kleinanzeigen aufmerksam sein. Lässt die Beschreibung eines Artikels Fragen offen, scheuen Sie sich nicht davor Nachfragen zu stellen. Zudem sollten Sie Preise vergleichen, um zum einen, das beste Angebot zu finden und zum anderen, auch Betrügern aus dem Weg zu gehen. Gerade bei elektronischen Geräten, insbesondere Handys, könnten zu niedrige Preisangaben auf ein Betrugs-Inserat hinweisen. Auch Selbstabholung der Ware und Barbezahlung vor Ort schützen Sie vor Betrug.

Noch mehr Tipps zum Thema: So schützen Sie sich vor Betrug

Um für jeden Fall gewappnet zu sein, empfiehlt es sich das Inserat und auch die Nachrichten zu speichern. Im Falle entstehender Probleme können diese somit als Beweise dienen.

Wer ein Produkt privat beim Verkäufer abholt, sollte sich Zeit nehmen, dieses genau unter die Lupe zu nehmen. Somit können entwaige Mängel, die im Inserat nicht angegeben waren, ausgeschlossen oder gefunden werden. Grundsätzlich gilt es bei Privatverkäufen stets vorsichtig und aufmerksam zu sein.

>>> Ihre Rechte und Pflichten bei der Nutzung von Ebay Kleinanzeigen

Ebay und PayPal entflechten sich