Anzeige

Experten im Fokus

Anzeige
Gastrotipp

Dahlemer Traditionsrestaurant für jedermann

Die Luise ist als gutbürgerliches Restaurant und Biergarten eine Institution im Dahlemer Villen- und Universitätsviertel. Vom Feierabend-Bier bis zur Fußball-Übertragung und Büffelfleisch-Burger zur Steinofen-Pizza reicht das Angebot.

Gäbe es die Luise in Dahlem nicht schon seit Jahrzehnten, man müsste sie erfinden. Vom Studenten über das Kaffeekränzchen bis zum Professor kehren hier Jung und Alt ein und genießen Brunch, Lunch, gutbürgerliche deutsche Küche, eine knusprige Steinofen-Pizza oder das Feierabendbier. „Wir haben ein wirklich breites und vielfältiges Angebot für praktisch jedermann“, sagt Geschäftsführer Valentin Schneeberger. Was der Blick auf und in die nach der preußischen Königin Luise benannten Lokalität bestätigt: Innen gibt es das klassische Restaurant mit gehobener deutscher Küche sowie die traditionellen Ecke für das Stammpublikum.

Im Sommer sitzt man im großen Biergarten in der Sonne oder sucht den Schatten unter einer alten Kastanie. Die Kleinen können sich derweil auf dem hauseigenen Kinderspielplatz austoben.

Die Küche bietet Hausgemachtes

Kulinarisch setzt die Luise auf Hausgemachtes und Saisonales. Von 9 bis 12 Uhr gibt es ein vielfältiges und reichhaltiges Frühstücksangebot. Mittags und abends reichen die Speisen von Berliner Kartoffelsuppe, gebratenem Presssack, Berliner Currywurst, Eisbeinsülze und Rinderroulade bis zu Steak, Burger und Käsespätzle. In der jeweiligen Saison ergänzt um Spargel, Matjes, Pfifferlinge oder eine ganze Gans. Natürlich ist auch Vegetarisches dabei. Zu den bayerischen Wochen wird Original Oktoberfestbier im Maßkrug ausgeschenkt und bayerische Schmankerl angeboten. Mittags gibt es von 11 bis 16 Uhr eine Lunchkarte. Studenten erhalten donnerstags gegen Vorlage des Studentenausweises 20 Prozent Rabatt auf Speisen und Getränke. Praktisch immer voll wird es sonn- und feiertags zum großen Frühstücksbrunch von 10 bis 14 Uhr. Auch hier ist die Auswahl sehr reichhaltig und abwechslungsreich. Reservierung ist dringend empfohlen.

Büffelmozzarella und Büffelfleisch aus eigener Herstellung

Eine besondere Spezialität der Luise sind der Büffelmozzarella und das Büffelfleisch vom Wasserbüffel aus eigener Zucht. Beides kommt aus eigener Herstellung in Brandenburg. Den Mozzarella gibt es als eigenes Gericht auf der Schieferplatte oder auf der Steinofen-Pizza. Das Fleisch kann man im Büffelknacker mit Kartoffel- und Krautsalat oder als Luise Büffel Burger genießen. Die Spezialität gibt es als Mozzarella, Burrata oder Büffelmilch auch außer Haus.

Gemütliche Location für jede Feier

In der gemütlichen Luise kann mit ihren großen und ausreichenden Räumlichkeiten auch zu allen möglichen Anlässen gefeiert werden. „Egal, ob, Taufe, Hochzeit, Studienabschluss oder Firmenfeier – wir können jede Veranstaltung sehr individuell gestalten und die perfekte Location mit Büfett, Menü, nettem Beisammensein oder anschließender Disko ausrichten“, so Geschäftsführer Valentin Schneeberger. Und wenn im Fußball eine WM, EM oder sonst ein besonderes Großereignis ansteht, ist in der Luise auch großes Public Viewing angesagt. Aber auch die Bundesliga läuft stets.

Wir freuen uns auf Sie unter:

Luise Dahlem

Königin-Luise-Straße 40 - 42  

14195 Berlin

 

Tel: 030 -  841 888-0

Reservieren

info@luise-dahlem.de

www.luise-dahlem.de

Schwerpunkte:

 

Büffelmozzarella

Gastrotipp

Tipps

 

Öffnungszeiten:

 

Montag - Samstag:

Sonntag:

ab 09:00 Uhr

ab 10:00 Uhr