Anzeige

Experten im Fokus

Anzeige
Zahnerhaltung

Lieblingsthema Zahnerhaltung

Mikroskopische Endodontie und die systematische Behandlung von Parodontitis: Mit diesen Schwerpunkten kümmert sich Frau Dr. med. dent. Sunja Christen M.Sc. um ein langes Leben für die Zähne ihrer Patienten.

„Ihre eigenen Zähne sind das Beste, was Ihnen passieren kann“, sagt Dr. Sunja Christen. Doch was sich so selbstverständlich anhört, erfordert einen umfassenden Blick auf die zahnärztliche Tätigkeit. „Früher wurde überwiegend die Reparatur-Zahnheilkunde praktiziert“, erläutert Dr. Christen, „bei Schmerzen wurde der entsprechende Zahn behandelt, ohne dass zwangsläufig das Umfeld mit betrachtet wurde. Im ungünstigsten Fall führte das zu früherem Zahnverlust.“ Doch das muss nicht mehr sein, betont Dr. Christen immer wieder. Um das besonders deutlich zu machen, heißt ihre Zahnarztpraxis am Savignyplatz in Berlin-Charlottenburg „Praxis für Zahnerhaltung.“ Um die Zahnerhaltung zu erreichen, hat sie sich nach ihrer Promotion in der Charité (2007), auf die Schlüsseldisziplinen Wurzelkanalbehandlung (Endodontie) und die Behandlung von Erkrankungen des Zahnhalteapparates (Parodontologie) spezialisiert. Für die Erlangung des „Master of Science in Parodontologie“ (M.Sc.) absolvierte sie ein zweieinhalbjähriges Zusatzstudium bei der deutschen Gesellschaft für Parodontologie, für den Tätigkeitsschwerpunkt Endodontie ein zweijähriges Curriculum. Und auch bei ihrer zahnärztlichen Kollegin und dem gesamten Praxis-Team wird das Thema kontinuierliche Fort- und Weiterbildung großgeschrieben!

„Wir verfolgen einen prophylaktischen Ansatz, um Beeinträchtigungen der Mundgesundheit möglichst früh zu erkennen und nachhaltig zu therapieren“, so Dr. Christen. Mit einer sehr umfassenden Befund-Erhebung stellt sie eine präzise Diagnose. „Wir machen nicht nur die Akut-Therapie, sondern verschaffen uns ein individuelles, umfassendes Bild“, sagt sie.

Häufig ist Parodontitis dabei ein weiterer Nebenbefund. „Die bakterielle Erkrankung des Zahnhalteapparates bleibt häufig lange Zeit unentdeckt, weil sie keine Schmerzen verursacht. Parodontitis ist ein leiser Zahnkiller“, erklärt Dr. Christen. Liegt eine Parodontitis vor, wird in der Praxis ein systematischer Behandlungsplan erstellt, der unter anderem mehrere Reinigungsstufen bis unter das Zahnfleisch umfasst. Da es sich um eine chronische Erkrankung handelt, ist eine regelmäßige Nachsorge erforderlich. Aber der Aufwand lohnt sich: „Man kann diesen Prozess aufhalten, mit systematischer Therapie, der Mitarbeit des Patienten und einer konsequenten lebenslangen Infektionskontrolle. „Es ist toll zu sehen, was für Ergebnisse man erzielen und Zahnverluste verhindern kann“, sagt Dr. Christen. Außerdem wird damit eine chronische Entzündung im Körper eliminiert, die sonst eine zusätzliche Belastung für die Allgemeingesundheit darstellen kann.

Ein weiterer zertifizierter Schwerpunkt der Praxis ist die Wurzelkanalbehandlung. Dies stellt meist die letzte Chance dar, den betroffenen Zahn zu erhalten und so aufwändigen Zahnersatz zu vermeiden. Bei dieser so genannten mikroskopischen Endodontie wird der entsprechende Zahn von innen aufwändig gesäubert und desinfiziert. Danach erfolgt eine bakteriendichte Wurzelfüllung. „Entscheidend ist dabei neben der langjährigen Erfahrung auch die Verwendung hochwertigster Ausstattung und Materialien“, erklärt die Endodontologin Dr. Christen, „wir haben in unserer Praxis sämtliche technische Möglichkeiten realisiert, um unter Optimal-Bedingungen schonend endodontologisch arbeiten zu können! Unter anderem verfügen wir über ein hochwertiges OP-Mikroskop, mit dem wir bei hoher Vergrößerung auch kleinste Strukturen erkennen und damit behandeln können. Außerdem einen besonders auf die Endodontie ausgelegten Behandlungsstuhl und viele weitere Optionen, die das Ergebnis im Verhältnis zur Standardtherapie optimieren können“, sagt Dr. Sunja Christen. Und damit kann sie dem Namen ihrer „Praxis für Zahnerhaltung.Berlin“ fast immer auch gerecht werden, wenn es medizinisch machbar ist.

Wir freuen uns auf Sie unter:

 

 

 

 

 

Kontakt

 

 

 

 

Praxis für Zahnerhaltung.Berlin

Dr. Sunja Christen M. Sc.

Carmerstraße 2

10623 Berlin

Tel.: 030 - 31 35 648

info@zahnerhaltung.berlin

Kontaktformular

www.zahnerhaltung.berlin

Schwerpunkte

 

Zahnerhaltung

Endodontologie

Parodontologie

Individualprophylaxe

Sprechzeiten

 

 

Montag:

Dienstag - Mittwoch:

Donnerstag - Freitag:

08:00 - 20:00 Uhr

12:30 - 20:00 Uhr

08:00 - 17:00 Uhr