Anzeige

Experten im Fokus

Anzeige
Praxis Dermatologie, Ästhetik & Lasermedizin

Einfach jünger aussehen – ganz natürlich, nachhaltig und sanft

Dr. Susan Khouw, Fachärztin für Dermatologie, Venerologie und Allergologie.

Dr. Susan Khouw, Fachärztin für Dermatologie, Venerologie und Allergologie.

Foto: Dr. Susan Khouw

Wer kennt das nicht: Ein Jahr älter und wieder drei Fältchen mehr!? Dr. Susan Khouw kennt zahlreiche wirksame Möglichkeiten, um dem Zahn der Zeit ein Schnippchen zu schlagen. Dabei geht die Fachärztin für Dermatologie, Venerologie und Allergologie ganz besonders sanft und minimalinvasiv vor und setzt insbesondere auf risikoarme und zugleich nachhaltige Methoden.

Doch nicht nur ungeliebten Fältchen, auch störenden Pigment- und Altersflecken oder unschönen Aknenarben rückt die erfahrene Medizinerin gezielt zu Leibe: „Da wir vorwiegend Therapien anwenden, bei denen eine Operation nicht notwendig ist, können unsere Patienten in den meisten Fällen bereits am folgenden Tag wieder ihren normalen Gewohnheiten nachgehen“, so Dr. Susan Khouw. „Mittlerweile gibt es sehr sanfte, risikoarme und nachhaltige Möglichkeiten, um die Natürlichkeit und Frische der Haut wieder neu zu beleben.“

Hautbildverbesserung mit Hilfe von Wärme

Als einige wenige in Berlin bietet die Praxis unter anderem ein Verfahren namens „Tixel“ an. Hierbei wird mit Hilfe von Wärme die Haut auf ganz natürliche Weise verjüngt und so das Hautbild maßgeblich verbessert. „Da sich unsere Haut ab dem Erwachsenenalter lediglich im Rahmen der Wundheilung selbst erneuert, helfen wir mit Wärme nach, um so die körpereigene Kollagenproduktion wieder anzuregen.“ Hierdurch wird eine absolut schonende und noch dazu chemiekalienfreie Wirkung erzielt: Das sogenannte Kollagen-Shrinking sorgt für eine sichtbare Straffung der Haut – und das ganz natürlich!

Insbesondere im Bereich der Augen ist diese Methode empfehlenswert: „Da unsere Patienten im Gegensatz zur Behandlung mit einem herkömmlichen CO₂-Laser keinen Augenschutz benötigen, können wir so auch Ober- und Unterlid problemlos behandeln“, so die Dermatologin. „Dadurch kann der natürliche Elastizitätsverlust direkt ausgeglichen werden.“

Das Geheimnis: die Kombination verschiedener Verfahren

Die „Tixel“-Methode entfaltet ihre optimale Wirkung in Kombination mit weiteren Behandlungen: „Der Einsatz spezieller Seren, zum Beispiel gegen Akne, Alters- und Pigmentflecken oder Fältchen hat hier bereits wahre Wunder bewirkt“, verrät Dr. Susan Khouw. Auch trägt eine regelmäßige Wiederholung der Therapien zu einer langfristigen und dauerhaften Erhaltung der Schönheit der Haut bei. Die Fachärztin erstellt selbstverständlich für jeden Patienten einen individuellen Behandlungsplan und berät, welche Behandlungen sinnvoll sind und mit welchen Kombinationen die optimalen Ergebnisse erzielt werden.

Hand in Hand mit medizinischer Kosmetik

Zur Erreichung eines optimalen Hautbildes werden die ästhetischen Therapien durch kosmetische Behandlungen ergänzt. Der Schwerpunkt der Kosmetik liegt in der Durchführung von Anti-Aging-, Akne- und Rosacea-, sowie medizinische Peeling- und Needling-Behandlungen. „Die kosmetische Therapie richtet sich natürlich nach der zuvor gestellten ärztlichen Diagnose“, so Dr. Khouw.

Nicht nur im Gesicht werden Altersspuren sichtbar …

Die Spuren der Zeit zeigen sich für gewöhnlich nicht nur im Gesicht eines Menschen. Insbesondere auch an den Händen ist das physische Alter oft sichtbar. Für sogenannte „Altershände“, bei denen der Handrücken durch den Rückgang von Fettdepots regelrecht knochig aussehen kann, hat Dr. Susan Khouw ebenfalls eine wirkungsvolle und schonende Therapie: „Bei unserer Filler-Methode wird Hyaluronsäure direkt unter die Haut injiziert. Unebenheiten werden dadurch ganz natürlich ausgeglichen und den Händen somit wieder ein junges Aussehen verliehen“, so die Ästhetik-Fachfrau. „Diese Methode lässt sich sogar zum Ausgleich von kleinen Nasenhuckeln anwenden. Auf diese Weise können viele Nasen-OPs zur optischen Korrektur umgangen werden.“

Gesamtes Spektrum der klassischen Dermatologie

Darüber hinaus behandelt die Fachärztin natürlich nicht nur ästhetische und kosmetische Fälle: Das Behandlungsspektrum der Privatpraxis für Dermatologie, Ästhetik und Lasermedizin in Charlottenburg umfasst sämtliche gängige hautärztliche Therapien – von Methoden zur Verbesserung von Haarausfall, Akne, Rosacea und Hyperhidrose bis hin zu ambulanten Operationen und Hautkrebsvorsorge.

So erreichen Sie uns:

 

Dr. Susan Knouw - Praxis für Dermatologie, Ästhetik & Lasermedizin

Kurfürstendamm 61

10707 Berlin

Tel: 030 88626440

praxis@knouw-dermatologie.de

www.khouw-dermatologie.de

Schwerpunkte:

 

Ästhetische Dermatologie

Klassische Dermatologie

Lasertherapie

Allergologie