Anzeige

Experten im Fokus

Anzeige
Zahnmedizin

Sich wieder wohlfühlen mit ästhetischer Medizin

Seit Ende 2018 bietet CenDenta, das Zentrum für Zahnmedizin und Medizinische Versorgungszentrum in Hellersdorf auch ästhetische Behandlungen des Gesichts an. Die Leiterin der Abteilung, Dr. med. Nicole Ernst, stellt das Angebot vor.

Frau Ernst, warum gibt es die neue CenDenta-Abteilung „Ästhetische Medizin“ in einem Zahnmedizin-Zentrum?

Dr. med. Nicole Ernst: Die Fachgebiete liegen sehr nah beieinander. Ich bin Fachärztin für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. CenDenta steht seit mehr als 30 Jahren für eine zeitgemäße Zahnmedizin auf höchstem Niveau. Wir haben immer den ganzen Menschen im Blick und dazu gehört neben der Zahnheilkunde auch das persönliche Wohlempfinden. Wir haben viele Patienten, die sich nach einer Zahnbehandlung freuen, endlich wieder mit schönen Zähnen lachen zu können. Die ästhetische Medizin kann dabei helfen, dass man sich auch sonst buchstäblich noch wohler in seiner Haut fühlt.

Wie das?

Ein frisches, ausgeruhtes, attraktives Äußeres, eines mit dem man sich selbst wohlfühlt, strahlt auch auf unsere Umwelt ab. Gerade mit dem Gesicht drücken wir Gefühle aus und zeigen unseren Mitmenschen, wer wir sind. Nicht ohne Grund heißt es ja: Das Gesicht ist der Spiegel der Seele. Und beide beeinflussen sich gegenseitig. Wer schlapp und müde aussieht, fühlt sich auch oft so – und umgekehrt. Und es ist nun mal auch so, dass die Haut altert und weniger straff wird, je älter wir werden. Hier kann esthetics by CenDenta helfen. Man kann heutzutage steuern, was für einen ästhetischen Eindruck man hinterlässt.

Wie läuft eine Behandlung ab?

Der erste Schritt ist immer eine ehrliche und kompetente Beratung nach einer professionellen Analyse des Gesichts. Wir fragen die Patienten, was sie sich wünschen und was sie erreichen möchten mit einer Behandlung. Dazu geben wir eine realistische Einschätzung ab, denn unser Ziel ist es immer, Gesicht und Person in ein harmonisches Ganzes zu verwandeln. Nachdem die Kunden aufgeklärt, ein Behandlungsplan erstellt und die Kosten besprochen wurden, erfolgt die Behandlung selbst meist erst an einem zweiten Termin. Eine Abschlusskontrolle der Behandlung ist obligat.

Was bieten Sie dafür genau an?

Die klassischen Behandlungen sind zurzeit die sogenannten minimalinvasiven ästhetischen Behandlungen mit Botulinumtoxin, um die mimischen Falten zu glätten, mit Fillern (Hyaluronsäure) zur Remodellage / Wiederaufbau des Gesichts oder auch das Fadenlifting. Wir bieten ausschließlich Produkte namhafter Hersteller an, die FDA und CE zertifiziert sind. Nach jeder Behandlung wird ein individueller Behandlungspass erstellt, in dem die verwendeten Produkte mit der Chargennummer ausgewiesen und dem Kunden ausgehändigt werden. Wichtig in diesem Behandlungsbereich finde ich, dass man sich – wie bei esthetics bei CenDenta – in die Hände eines Arztes begibt, der weiß was er tut. Das gibt auch Sicherheit, sollten doch einmal Komplikationen auftreten, was aber nur sehr selten der Fall ist.

Sie operieren auch ambulant?

Ja. Bei den operativen ästhetischen Eingriffen ist seit jeher im Gesicht die Lidstraffung eine der meist gewünschten Operationen. Aber auch kleinere Korrekturen wie die Entfernung von Leberflecken, Narbenkorrekturen, Entfernung von gut- oder bösartigen Hautveränderungen sind oft gewünscht oder notwendig. Wiederherstellungsoperationen des Gesichts, Ohren, Nase, Augenlider und Lippen nach Verletzungen, angeborenen Fehlbildungen oder vorausgegangenen anderen Operationen gehören selbstverständlich auch in mein Repertoire.

Ist ästhetische Medizin nur etwas für Frauen?

Absolut nicht! Das ist ein altes Klischee, das auch längst durch die Patientenzahlen bei den Männern widerlegt ist. Uns geht es darum, dass sich unsere Patienten wohlfühlen und nach einer Behandlung frischer aussehen. Man kann mit den heutigen Möglichkeiten das Aussehen verbessern, ohne dass man gefragt wird, ob man „etwas hat machen lassen“. Der Betrachter hat eher den Eindruck, dass die Person gegenüber ausgeschlafen und erholt ist und gerade aus dem Urlaub kommt. Warum sollte das nur etwas für Frauen sein?

Wir freuen uns auf Sie unter:

CenDenta Esthetics

Elsterwerdaer Platz 3

12683 Berlin

 

Tel.: 030 - 515 88 298 188

esthetics@cendenta.de

www.cendenta-esthetics.de

Schwerpunkte:

 

Botoxbehandlungen

Fadenlift

Hyaluronbehandlungen

 

Sprechstunde:

 

Montag bis Freitag:

Online Terminvereinbarung