Anzeige

Experten im Fokus

Anzeige
Emil von Behring

Krankenhaus mit Wohlfühlatmosphäre

Die Helios-Kliniken stehen für erstklassige Medizin. In der exklusiven Privatklinik in Berlin-Zehlendorf kommen noch ein ganz besonders hochwertiger Komfort und aufmerksamer Service hinzu

Hochleistungsmedizin und entspannendes Ambiente: Im grünen Südwesten Berlins bietet die Helios Privatklinik Berlin-Zehlendorf ein besonderes Umfeld für die Genesung von Patienten. Angeschlossen an die hochspezialisierten Abteilungen und Institute des modernen Klinikums Emil von Behring mit mehr als 500 Betten, hier wurden auch die traditionellen Orthopädischen Kliniken Oskar-Helene-Heim und die Lungenklinik Heckeshorn integriert, gibt es die Privatklinik mit einer eigenen Struktur. Dort stehen rund 60 Betten für Privatpatienten und Selbstzahler bereit – die meisten in Ein-Bett-Zimmern. „Die medizinischen Leistungen sind auf dem erstklassigen Niveau unseres Krankenhauses“, sagt Dr. med. Oliver Franke, Chefarzt der Intensiv- und Rettungsmedizin und Ärztlicher Direktor der Privatklinik. „Privatpatienten profitieren zudem von der Möglichkeit der freien Arztwahl und der Chefarztbehandlung für alle im Hause vertretenen Fachabteilungen.“

Hinzu kommen in der Privatklinik ein zuvorkommender Service sowie eine moderne und komfortable Unterkunft. Dazu wird das Einrichtungskonzept regelmäßig an die modernen Standards angepasst, um eine möglichst exklusive Unterbringung gewährleisten zu können. „Unser Leitgedanke ist es, die Erwartungen unserer Patienten zu übertreffen“, so Susan Hoff, Leitung des Patientenmanagements. In den großzügigen Zimmern wird auf eine stilvolle und hochwertige Möblierung und Ausstattung geachtet. Dazu gehören unter anderem ein Schreibtisch und eine gemütliche Sitzecke mit Tisch und Sessel, eine kostenfreie Minibar mit Getränken und Snacks, ein kostenfrei nutzbares W-LAN und Flachbildfernseher mit Sky-TV.

Im großzügigen Loungebereich mit Sesseln und Sitzgruppen für Patienten und Besucher auf der Station werden sowohl Tageszeitungen und Magazine angeboten, ebenso Kaffee, Tee, frisches Obst und Kuchen. „Das allgemeine Wohlbefinden kann sehr zur Genesung beitragen, deshalb bieten wir unseren Patienten einen besonderen Ort der Ruhe und Entspannung, an dem sie sich wie zu Hause fühlen können“, sagt der Ärztliche Direktor der Privatklinik, Dr. Oliver Franke.

Komplettiert wird das Angebot durch die persönliche und individuelle Betreuung mit eigenem Servicepersonal. Dies kümmert sich von morgens bis abends um die kulinarischen Bedürfnisse, nimmt Menüwünsche entgegen und füllt die Minibars auf den Zimmern auf. Es sorgt auch dafür, dass Kosmetikprodukte, Hand- und Badetücher sowie ein Bademantel bereitliegen.

„Unsere Mitarbeiter haben es sich zur Aufgabe gemacht, den Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten“, erklärt Patientenmanagerin Susan Hoff. Sie begleitet die Patienten mit ihrem Team durch den gesamten Aufenthalt und kümmert sich um alle administrativen Dinge, beispielsweise die Abstimmung mit den Kostenträgern, eine Vorabklärung der Versicherungssituation oder um Fragen zur Abrechnung des Aufenthalts. „Die Gesundheit unserer Patienten ist unsere Aufgabe, für die wir uns jeden Tag mit viel Aufmerksamkeit engagieren“, sagt Susan Hoff.

Wir freuen uns auf Sie unter:

Helios Privatklinik Berlin-Zehlendorf

Walterhöferstr. 11

10178 Berlin

 

 

Tel.: 030 81 02 - 0

privatklinik.berlin-zehlendorf@helios-gesundheit.de

helios-gesundheit.de/privatkliniken

Schwerpunkte:

 

Allgemein- und Viszeralchirurgie

Plastische Chirurgie

Pneumologie

Kardiologie

Öffnungszeiten:

 

Montag - Sonntag:

24h/7