Experten im Fokus
Experten - Allgemeinmedizin
ANZEIGE
Anzeige
Hautgesundheit

Mit Licht gegen Hautkrebs

Die Hautärzte Dr. Hettmannsperger und Dr. Owsianowski kümmern sich um alle Fragen zur Hautgesundheit. Besondere Schwerpunkte sind: Behandlung von Psoriasis und Hautkrebs sowie Ästhetische Dermatologie.

Hautärzte haben ein breites Behandlungsspektrum – von schweren Hauterkrankungen bis zu ästhetisch störenden Hautveränderungen. „Dies erfordert ein fundiertes und vor allem auch ständig aktualisiertes Wissen“, sagt Dr. med. Martin Owsianowski. In der Praxis, die er zusammen mit Dr. med. Uwe Hettmannsperger in der Spandauer Altstadt führt, setzen die Ärzte daher auch auf besonders innovative Behandlungsmethoden. Als einzige Praxis in Berlin bieten sie bei Hellem Hautkrebs und seinen Vorstufen eine spezielle Form der Photodynamischen Therapie (PDT) an. Diese so genannte „simulierte Tageslicht-PDT“ wird in einem speziellen Lichtraum durchgeführt. Sie hat deutliche Vorteile gegenüber der herkömmlichen PDT: „Die Behandlung erfolgt, nachdem ein medizinisches Gel auf die Haut aufgetragen wurde. Es ist dann nur eine gut zweistündige Sitzung im Lichtraum nötig. Vor allem ist unsere Methode im Gegensatz zur klassischen PDT komplett schmerzfrei“, erklärt Dr. Owsianowski. Hinzu komme die ärztliche Überwachung und die Anwendung in angenehmer Atmosphäre. „Das ist wirklich eine sehr gute und fortschrittliche Therapie“, sagt Dr. Owsianowski.

Weiterer Schwerpunkt der Praxis ist die Behandlung der Psoriasis (Schuppenflechte) in allen Formen, einschließlich der Psoriasis Arthritis. „Wir bieten ein breites Behandlungs-Spektrum mit lokalen Therapien bei leichteren Formen bis hin zum Einsatz biotechnologisch hergestellter Medikamente bei mittelschweren bis schwersten Verlaufsformen“, so Dr. Owsianowski. Hinzu kommen Licht- und Lasertherapien, etwa die Ganzkörper-Belichtung, die Bade-Licht-Therapie (Balneophototherapie) oder der Einsatz des extrem feinen Excimer-Lasers. Patienten, bei denen auch die Gelenke befallen sind, werden gemeinsam mit Rheumatologen betreut. „Die Kunst besteht darin, die verschiedenen Methoden und Disziplinen gekonnt zu kombinieren“, sagt Dr. Owsianowski. Behandlungsziel sei heute die dauerhafte 75- bis 100-prozentige Abheilung aller Psoriasis-Läsionen. Die besondere Expertise der Praxis auf diesem Gebiet belegen die Funktion als Studienzentrum für nationale und internationale Studien, die Mitgliedschaft im bundesweiten und Berliner Psoriasis-Netzwerk sowie die vielfältigen Zertifizierungen. Zurzeit wird in einer aktuellen Studie der Einfluss von Ernährung und Bewegung auf den Behandlungserfolg durch Biologika untersucht.

In der Ästhetischen Dermatologie ist das Ziel immer eine gesunde Haut und ein harmonisches Hautbild. „Wir spritzen keine Lippen prall auf oder straffen die Gesichtshaut maximal“, sagt Dr. Hettmannsperger. „Wir möchten mit Hilfe von Laserbehandlungen, Botox und anderen Fillern wie Hyaluronsäure beim Patienten ein Aussehen erreichen, das mit dem individuellen Altersempfinden in Einklang steht“, so Dr. Hettmannsperger. Kleine Wucherungen, Warzen oder Narben im Gesicht oder am Körper können durch gezielte und schonende Laserbehandlungen entfernt werden. „Bei den sogenannten Altersflecken gilt es zu klären, ob sie bereits Vorstufen von Hautkrebs sind“, erklärt Dr. Hettmannsperger. Wenn es sich um UV-Licht-Schäden handelt, können diese mit dem Laser-PDT-Verfahren im „Lichtraum“ behandelt werden. „Damit kann der durch Umwelteinflüsse geschädigten Haut ihr strahlendes Aussehen zurückgegeben werden“, sagt Dr. Hettmannsperger. Darüber hinaus bietet die Praxis ein großes operatives Spektrum. Die Ärzte behandeln auch viele weitere Hautveränderungen wie Fetteinlagerungen, Gefäßerweiterungen, zu starken Haarwuchs, übermäßiges Schwitzen oder Anke. Bei Akne rät Dr. Owsianowski möglichst früh einen Spezialisten aufzusuchen: „Akne ist meistens sehr gut zu behandeln, man sollte nicht warten, bis sich erste Narben zeigen.“

Wir freuen uns auf Sie unter:

 

 

Kontakt

haut pur.

Hautärzte

Dr. med. Uwe Hettmannsperger

Dr.med. Martin Owsianowski

 

 

Breite Str. 17

13597 Berlin

Tel: 030 3 53 94 00

Fax: 030 3 53 94 011

info@haut-pur.de

haut-pur.de

 

Schwerpunkte

 

 

Photodynamische Therapie

Hautkrebs

Balneophototherapie

Botox

Schuppenflechte

 

Sprechzeiten

 

 

 

 

 

Montag / Donnerstag:

 

Dienstag:

 

Mittwoch / Freitag:

Weitere Termine nach Vereinbarung

09:00 - 12:30 Uhr und

14:30 - 19:00 Uhr

09:00 - 12:30 Uhr und

14:30 - 17:00 Uhr

09:00 - 12:30 Uhr

 

© Berliner Morgenpost 2019 – Alle Rechte vorbehalten.