Anzeige
Restaurant-Tipp

POTSBRUNCH Reloaded

Der sonntägliche POTSBRUNCH kehrt zurück aus der Sommerpause und lockt mit neuen Delikatessen, Live-Musik und unbegrenztem Sektausschank.

Foto: Ricarda Spiegel

Ab dem 1. September serviert das POTS seinen neuen Sonntagsbrunch im The Ritz-Carlton, Berlin. Chef de Cuisine Frederik Grieb und sein junges Küchenteam servieren eine großzügige Auswahl neuer saisonaler Spezialitäten in Kombination mit Klassikern von Spitzenkoch Dieter Müller, seines Zeichens Patron des POTS. Zusätzlich dürfen sich Gäste auf wöchentlich wechselnde Livemusik sowie unbegrenzten Sektausschank freuen.

Zu Beginn des POTSBRUNCH servieren Gastgeber Mathias Brandweiner und sein Team eine Auswahl saisonal wechselnder Vorspeisen im Sharing-Style am Tisch, darunter Dieter Müllers Frühstücksklassiker wie das Egg Benedict mit getrüffelter Sauce Hollandaise. Im Anschluß laden die reichhaltigen Buffettstationen zum Genießen ein: Delikatessen wie Sylter Royal Austern, Riesengarnelen, Dry Aged Beef, Kotelett vom Apfelschwein oder feines Kürbisrisotto lassen keinen kulinarischen Wunsch offen. Zusätzlich wird es eine klassische Frühstücksstation und ein umfangreiches Dessertbuffet mit einer Crêpesstation geben. Berliner Spezialitäten aus dem Bauchladen lassen den POTSBRUNCH berlintypisch ausklingen. Regionale Lieferanten wie die Müritzfischer oder die Hausbäckerei Zantow sowie eine saisonal wechselnde Speisenauswahl sorgen für hochwertige Abwechslung rund ums Jahr.

Abgerundet wird der POTSBRUNCH mit Rieslingsekt aus dem Hause Reichsrat von Buhl, der je nach Wunsch des Gastes entweder nur zur Begrüßung gereicht oder unbegrenzt zum POTSBRUNCH ausgeschenkt wird. Wechselnde Livemusik von der Leierkastenspielerin bis hin zum Gitarrenduo bildet einen harmonischen Rahmen für den Brunch des Restaurant POTS.

Der POTSBRUNCH findet ab dem 1. September 2019 sonntags von 12.30 – 15.30 Uhr statt und kostet 89,00 Euro pro Person inklusive einem Glas Rieslingsekt des rheinland-pfälzischen Weinguts Reichsrat von Buhl beziehungsweise 99,00 Euro pro Person mit unbegrenztem Sektausschank. Ein Upgrade auf unbegrenzten Champagnerausschank ist auf Wunsch zum Preis von 129,00 Euro möglich. Kinder bis sechs Jahre essen kostenlos, Kinder von sechs bis 14 Jahren für 45,00 Euro pro Person. Reservierungen nimmt das Team des POTS gerne online unter www.potsrestaurant.com, telefonisch unter +49 30 337775402 sowie per E-Mail an pots.berlin@ritzcarlton.com entgegen.