Anzeige
Berliner Originale

Potenziale entfalten

Der Traditionsverlag Cornelsen setzt seine Erfahrungen ein, um die Bildung der Zukunft zu gestalten.

Foto: MICHAEL MIETHE / CORNELSEN VERLAG

Die Welt des Lernens ändert sich rasant. Wir wollen uns entwickeln, wachsen, weiterkommen. Zugleich sollen unsere Kinder in Schule und Ausbildung alle Werkzeuge erhalten, um für die Arbeitswelt der Zukunft gerüstet zu sein. Cornelsen unterstützt diese Ziele. Dabei setzt der Verlag auf die Wirkungsfähigkeit digitaler Medien und erstellt zahlreiche Angebote, um das Lernen zu unterstützen und die Bildung der Zukunft zu gestalten.

Mit Hauptsitz in Berlin entwickeln 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter neue Lernangebote. Dabei arbeiten Redakteure und Produktmanager mit Grafikern, Scrum Mastern oder App-Entwicklern Hand in Hand. Zusammen sorgen sie dafür, dass heute mit Virtual Reality, interaktiven Grafiken, Erklärvideos und gedruckten Büchern gelernt werden kann – oder gleich mit allem zusammen, wie beim multimedialen Schulbuch „mBook“. Dieses Unterrichtsangebot vermittelt Schulstoff digital entlang individueller Aufgaben und Lernpfade und wurde wegen seines besonderen Konzepts gleich zwei Mal hintereinander zum „Schulbuch des Jahres“ gewählt.

Begonnen hat alles 1946, als Franz Cornelsen einen Verlag gründete, um mit Englischschulbüchern zur internationalen Verständigung beizutragen. In einem Hinterzimmer in Berlin-Wilmersdorf entwarfen seine Frau und er ein neuartiges Englischlehrwerk: „Peter Pim and Billy Ball“. Das wurde bald zum Standardwerk für Englisch an deutschen Schulen und begründete die Marktführerschaft von Cornelsen im Fach Englisch. Inzwischen reicht das Angebot weit über die Sprachvermittlung hinaus.

Cornelsen zählt heute zu den führenden Anbietern für Bildungsmedien in Deutschland. Der Verlag begleitet Lernende von der frühen Kindheit bis weit ins Erwachsenenalter, unterstützt bei Bildungsabschlüssen und hilft Unternehmen, Fachkräfte im Rahmen der beruflichen Weiterbildung auszubilden. Gemeinsam mit weiteren Marken wie Oldenbourg oder Volk und Wissen steht Cornelsen für langjährige Erfahrung, hohe Expertise und Markterfolg.

Bildung in der digitalen Welt

Wer heute zur Schule geht, hat viele neue Möglichkeiten. Die Bildungslandschaft wandelt sich. Digitales Lernen kann einen hohen Grad an Individualisierung bedeuten, Wissen anschaulich und nachhaltig verankern und gemeinsames Lernen ermöglichen. Das erfordert engagierte Zusammenarbeit: Die Schulumgebung bleibt zu gestalten, Unterrichtsszenarien müssen flexibler werden und Lehrkräfte brauchen mehr Unterstützung. Cornelsen bringt Politik, Schulverwaltung und Unterrichtende in einen Austausch und erprobt bundesweit an Schulen neue Lernideen – damit jeder Mensch seine Potenziale entfalten kann.

Steckbrief

Von guten Noten bis zum Abschluss, von Sprachkenntnissen für den Urlaub bis zum Fachwissen für den Beruf: Mit maßgeschneiderten Bildungsangeboten begleitet der Cornelsen Verlag Lernende und unterstützt sie dabei, ihre persönlichen Lernziele zu erreichen.

Kontakt

Cornelsen Verlag
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin, Wilmersdorf
Tel: 030/ 897 85 -0

www.cornelsen.de/digital