17.02.13

Stichprobe

Pferdefleisch auch im Berliner Döner und Chili

In immer mehr Produkten wird Pferdefleisch entdeckt. Ein Lebensmittelinstitut hat nun auch Anteile im Döner in Berlin und Leipzig gefunden.

Der Skandal um falsch deklarierte Fleischprodukte zieht immer weitere Kreise und hat nun nach den Fertiggerichten in Tiefkühltheken deutscher Supermärkte auch die Döner-Buden erreicht.

Die Supermarktkette Rewe nahm wegen des Verdachts auf Pferdefleisch zwei weitere Tiefkühlprodukte aus dem Verkauf. Betroffen seien "Rewe Chili con Carne" und "Rewe Spaghetti Bolognese", teilte das Unternehmen am Sonntag in Köln mit.

Der Hersteller SGS Geniesser Service habe zuvor darüber informiert, dass er nicht ausschließen könne, dass die beiden Produkte Anteile von Pferdefleisch enthalten. Kunden können die Artikel im jeweiligen Rewe-Markt zurückgeben und bekommen den Verkaufspreis erstattet.

Das Institut für Produktqualität IFP entdeckte in einem Döner Pferdefleisch. Das RTL-Magazin "Extra" hatte nach eigenen Angaben von IFP in 20 Imbiss-Läden in Leipzig und Berlin Döner-Stichproben untersuchen lassen.

Auch Schweinefleisch im Döner

In einer Probe sei ein Anteil von knapp einem Prozent Pferdefleisch entdeckt worden, teilte der Sender am Sonntag mit. Darüber hinaus hätten drei weitere Proben bis zu sieben Prozent Schweinefleisch enthalten, das Muslime nicht verzehren. Döner werden normalerweise mit Rind- oder Lammfleisch oder auch Puten- und Hühnerfleisch gemacht.

In Deutschland und anderen europäischen Ländern waren in den vergangenen Tagen Spuren von Pferdefleisch in Fertiggerichten, die eigentlich Rindfleisch enthalten sollten, entdeckt worden.

In Deutschland nahmen die Supermarktketten Edeka, Real, Rewe und Kaiser's Tengelmann sowie der Tiefkühllieferservice Eismann Lasagneprodukte aus dem Handel. Lidl stoppte den Verkauf von Rindfleischtortelloni der Eigenmarke Combino. Aldi Süd nahm Ravioli Bolognese und Rindergulasch in der Dose aus dem Handel. Ins Rollen gekommen war der Skandal nach entsprechenden Funden in Fertiglasagne in Großbritannien.

Quelle: dpa/mim
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Pferdefleisch
  • Aroma

    Gewürzt hat Pferdefleisch kaum ein anderes Aroma als Rindfleisch. Wird es dagegen ungewürzt zubereitet, schmeckt es leicht süßlich. Darauf weist das Max Rubner-Institut – Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel (MRI) hin.

  • Optik

    Auch optisch unterscheiden sich die beiden Fleischarten kaum. Abweichungen gibt es aber bei den Nährstoffen. So hat Pferd deutlich weniger Kalorien als Rind. Das hängt dem MRI zufolge vor allem mit den unterschiedlichen Fettgehalten zusammen.

  • Fett

    100 Gramm (g) Rindfleisch enthält durchschnittlich rund 8,5 g Fett, Pferdefleisch nur rund 2,7 g. Außerdem ist die Fettzusammensetzung beim Pferd ernährungsphysiologisch besser als beim Rind: Rind enthält 3,7 g gesättigte Fettsäuren pro 100 g Fleisch, Pferd nur 1 g. Der Anteil der ungesättigten Fettsäuren ist bei letzterem dagegen deutlich höher (Pferd: 570 Milligramm pro 100 g, Rind: 395 Milligramm pro 100 g).

  • Vitamine

    Da Pferdefleisch deutlich weniger Vitamin E als Rindfleisch enthält, wird es schneller ranzig – das Vitamin schützt das Fett davor. Allerdings steckt im Pferdefleisch dreimal so viel Vitamin A wie im Rindfleisch, erläutert das MRI. Auch der Kupfergehalt ist rund dreimal, der Eisengehalt etwa zweieinhalbmal so hoch. dpa

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Trotz Handelsverbot Kanada eröffnet die alljährliche Robbenjagd
Premiere Hollywoodstars bringen "Spiderman" nach…
Coachella Festival Hier ist Promis nichts peinlich
Schiffsunglück Fähre mit fast 500 Menschen gekentert
Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandLiveticker"Russland exportiert Terrorismus in die Ukraine"
  2. 2. WirtschaftCum-ex-Geschäfte"Wie eine Goldgrube. Jeder hat mitgemacht"
  3. 3. WirtschaftModellberechnungMindestlohn führt die wenigsten aus Hartz IV raus
  4. 4. KulturInternetwirtschaft"Wir haben Angst vor Google"
  5. 5. Webwelt & TechnikFirmengründungenDeutschland bekommt interessanten Start-up-Nachwuchs
Top Bildershows mehr
Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Kino

Filmpremiere von "Spider-Man" in Berlin

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote