08.02.13

Konjunktur

Chinas Exporte steigen um 25 Prozent

Erstaunlich starker Anstieg beim Außenhandel. Die Volksrepublik verblüfft selbst Experten mit einem Zunahme des Exports um 25 Prozent. Auch die Einfuhren haben deutlich zugelegt.

Foto: Bloomberg

Am Hafen von Shanghai wird ein großer Teil des chinesischen Außenhandels abgewickelt
Am Hafen von Shanghai wird ein großer Teil des chinesischen Außenhandels abgewickelt

Chinas Exporte sind im Januar überraschend stark gestiegen: Die Volksrepublik verblüffte Experten mit einem Anstieg zum Vorjahr um 25 Prozent. Dies war das stärkste Plus seit April 2011.

Experten hatten lediglich ein Exportwachstum von 17 Prozent erwartet. Die Einfuhren stiegen um 28,8 Prozent und damit ebenfalls stärker als erwartet. Es ergab sich im Januar ein Handelsüberschuss von 29,2 Milliarden Dollar, wie die Behörden am Freitag mitteilten.

Zuletzt nahm die Wirtschaft in China wieder Fahrt auf: Von Oktober bis Dezember 2012 legte das Bruttoinlandsprodukt um 7,9 Prozent zum Vorjahr zu. Im Sommerquartal hatte der Zuwachs nur 7,4 Prozent betragen.

Wichtiger Faktor für die Zunahmen ist das chinesische Neujahrsfest, das im vergangenen Jahr in den Januar fiel. Diesmal fällt es in den Februar, weshalb viele Unternehmen versuchten ihre Import- und Exportgeschäfte vorzuziehen, bevor sie wegen des Festes zwei Wochen schließen.

Quelle: Reuters/AP/dma
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Liebes-Nachhilfe Flirten wie ein Silberrücken
William und Kate Hip-Hop-Crashkurs für die Royals
Xbox-One vs PS4 Microsoft muss knappe Niederlage hinnehmen
Champions-League Guardiola will "überragende Leistung"
Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftSchmiergeld-ProzessSo will die Staatsanwaltschaft Ecclestone überführen
  2. 2. PolitikDas "Welt"-Nachtblog++ Obama sendet Warnung an China ++
  3. 3. WirtschaftQuartalsberichtGute iPhone-Verkäufe bescheren Apple Zuwächse
  4. 4. KommentareBundesregierungSozialdemokraten sind die neuen Neokonservativen
  5. 5. AuslandUkraine"Sie drohten uns, nannten uns Affen und Unmenschen"
Top Bildershows mehr
Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Reisetipps

Zehn spannende Events weltweit im Mai

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote