25.01.13

"Leaders Parliament"

Top-Manager glauben an Attraktivität Deutschlands

"Made in Germany" trotzt der europäischen Schuldenkrise: Die deutschen Manager sind davon überzeugt, dass die Bundesrepublik für ausländische Investoren interessant bleibt, so eine eine Umfrage.

Foto: Massimo Rodari

Werksleiter Norbert Seibel bei Sarotti. Die deutsche Wirtschaft glaubt an die Attraktivität von Deutschland
Werksleiter Norbert Seibel bei Sarotti. Die deutsche Wirtschaft glaubt an die Attraktivität von Deutschland

Obwohl die anhaltende europäische Schuldenkrise Investoren weltweit verunsichert, sind Deutschlands Top-Manager davon überzeugt, dass Deutschland für ausländische Investoren weiterhin sehr attraktiv bleiben wird.

In einer Umfrage unter den Mitgliedern des "Leaders Parliament" von Roland Berger Strategy Consultants und der "Welt"-Gruppe gaben vier von fünf Managern an, dass die Attraktivität von Deutschland ungebrochen hoch sein wird.

Jeder Zweite (50 Prozent) verweist auf die Reformen, durch die der deutsche Arbeitsmarkt deutlich flexibler geworden sei. 33 Prozent meinen, dass ausländische Unternehmen schon deshalb hierzulande unvermindert Investitionsprojekte anstoßen werden, weil sie auf diese Weise "ganz nah dran sein wollen am europäischen Markt".

Nur jeder zehnte der 221 Befragten ist pessimistisch: 9,5 Prozent meinen, Deutschland würde im Wettstreit mit Asien den Kürzeren ziehen. Ein Prozent fürchtet, das Label "Made in Germany" könne sich auf Dauer nicht gegen die harte Konkurrenz durchsetzen.

Quelle: gar
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
4D-Achterbahn Das Batmobil gibt es bald auch als Achterbahn
Neuseeland Polizei sucht nach zweifachem Todesschützen
Irak-Krise Irakische Stadt Amerli aus IS-Belagerung befreit
Arbeitskampf Jetzt streiken die Lokführer
Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. KommentareRusslands ZukunftHighway to Hell – Putin wird untergehen
  2. 2. DeutschlandUkraine-KonfliktGauck droht in Polen dem "Aggressor" Putin
  3. 3. AuslandWladimir Putin"Ich könnte in zwei Wochen Kiew einnehmen"
  4. 4. DeutschlandSondersitzungBundestag verweigert Abstimmung über Russland
  5. 5. AuslandUkraine-KonfliktRöttgen mahnt maßvolle Nato-Reaktion auf Putin an
Top Bildershows mehr
Bürgermeister-Karriere

Klaus Wowereit und der Abstieg vom Gipfel

Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Hinter den Kulissen

Tage der offenen Tür bei der Bundesregierung

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote