08.01.13

Neue Rechtsform

Axel Springer wird Europäische Aktiengesellschaft

Aus der im MDax notierten Axel Springer AG soll eine Europäische Aktiengesellschaft (SE) werden. Damit soll die internationale Marktausrichtung des Unternehmens betont werden.

Foto: dpa

Der Firmensitz des Medienkonzerns Axel Springer in Berlin
Der Firmensitz des Medienkonzerns Axel Springer in Berlin

SE statt AG – Deutschlands größtes Zeitungshaus Axel Springer (unter anderem "Bild", "Die Welt", "TV Digital") will seine Rechtsform ändern. Geplant ist, die Axel Springer AG noch vor Jahresende zu einer Europäischen Aktiengesellschaft (Societas Europaea/SE) zu machen. Der Vorstand habe beschlossen, mit den Vorbereitungen zu beginnen, teilte der Medienkonzern mit.

Damit folgt das Unternehmen dem Beispiel anderer Firmen. Unter den großen Dax-Konzernen haben beispielsweise der Energieversorger E.on, der Chemieriese BASF und der Versicherungskonzern Allianz diese Rechtsform angenommen.

Internationale Ausrichtung unterstreichen

Die Absicht dahinter sei, "die europäische und internationale Marktausrichtung des Unternehmens zu unterstreichen und zu erleichtern", teilte Axel Springer mit. Es solle aber unverändert ein dualistisches System "bestehend aus Vorstand und Aufsichtsrat" geben.

"Die Rechte der Aktionäre und der Mitarbeiter werden durch die Umwandlung nicht berührt. Firmensitz bleibt Berlin", stellte Axel Springer klar. Die Hauptversammlung soll am 24. April über die Umwandlung entscheiden. Die Axel Springer AG ist im MDax notiert.

Quelle: dpa/cat
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
"The Interview" Sonys Nordkorea-Satire kommt in den Giftschrank
"Foodini" Hier kommen Lebensmittel aus dem 3D-Drucker
Australien Video zeigt letzte Sekunden des Sydney-Geiseldrama…
Sebastian Edathy "Filme zu bestellen war falsch, aber legal�…
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Test

So gut sind die neuen Kompaktkameras

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote