06.01.13

Facelifting

Ab Mai gibt es den neuen Fünf-Euro-Schein

Man weiß, was auf dem neuen Fünf-Euro-Schein abgebildet sein wird. Wie er aussieht hält die EZB jedoch noch bis Donnerstag geheim.

Neugierige müssen sich noch etwas gedulden: Die Europäische Zentralbank (EZB) präsentiert am kommenden Donnerstag in Frankfurt den neuen Fünf-Euro-Schein. Die zweite Banknoten-Generation soll noch sicherer werden, optisch verändern werden sich die Scheine nur leicht.

Ab Mai sollen die neuen Noten der "Europa-Serie" unters Volk gebracht werden. Seit Jahren wird an den neuen Scheinen getüftelt, im November lüfteten Europas Währungshüter bereits einen Teil des Geheimnisses: Das neue Wasserzeichen und das Hologrammband am Rand werden das Motiv der griechischen Mythenfigur Europa tragen.

Der aufgedruckte Wert wird seine Farbe von smaragdgrün in ein tiefes Blau ändern, wenn man den Geldschein etwas neigt.

Neue Scheine fälschungssicherer

Die neuen Sicherheitsmerkmale sollen es Fälschern schwerer machen, die Noten zu kopieren. Noch schwerer, denn zuletzt waren die Falschgeldzahlen sowohl in Deutschland als auch in den 16 anderen Eurostaaten insgesamt rückläufig. Bundesbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele erklärte: "Rein rechnerisch kommt jeder Bürger in Deutschland nur einmal in 2000 Jahren mit Falschgeld in Berührung."

Unverändert bleibt das Material der Scheine: Auch die überarbeiteten Noten werden auf Baumwollpapier gedruckt. Erhalten bleiben auch die Stückelung von fünf bis 500 Euro sowie die Motive: Bauwerke in Fantasiearchitektur, die es konkret so nirgendwo gibt, die aber für klassische europäische Baustile stehen.

Bis die neuen 5-Euro-Scheine von Mai an in Umlauf gebracht werden, sollen sie in den Tresoren der nationalen Notenbanken lagern. Wann die weiteren neuen Banknoten eingeführt werden, darüber schweigt sich die EZB bislang aus.

Quelle: dpa/mim
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Rücktritt So arm, aber sexy war die Zeit mit Wowereit
"11. September" Wowereit verspricht sich bei Rücktrittsankündigung
Hauptstadt So denken die Berliner über Wowereits Rücktritt
Tödliche Krankheit Ärzte zuversichtlich bei Ebola-Fall in Hamburg
Top Bildershows mehr
Bürgermeister-Karriere

Klaus Wowereit und der Abstieg vom Gipfel

Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote