21.12.12

Drittes Quartal

Löhne ziehen in Deutschland noch einmal kräftig an

Gute Nachrichten für viele Arbeitnehmer: Die Löhne sind in Deutschland zuletzt stark gestiegen – um durchschnittlich drei Prozent. Selbst inflationsbereinigt ergibt das ein ordentliches Plus.

Foto: dapd

Bauarbeiter: Die Löhne sind im dritten Quartal noch einmal deutlich gestiegen
Bauarbeiter: Die Löhne sind im dritten Quartal noch einmal deutlich gestiegen

Die Löhne der deutschen Arbeitnehmer sind im dritten Quartal so stark gestiegen wie seit über einem Jahr nicht mehr. Sie erhöhten sich um 3,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, teilte das Statistische Bundesamt mit.

Das war das größte Plus seit Frühjahr 2011 mit 4,0 Prozent. Weil die Verbraucherpreise mit 1,9 Prozent deutlich langsamer stiegen, legten auch die Reallöhne zu – und zwar um durchschnittlich 1,0 Prozent.

Von 2007 bis 2011 konnten viele Beschäftigte den Anstieg der Verbraucherpreise von 6,6 Prozent durch höhere Löhne kompensieren. Sowohl bei Vollzeitbeschäftigten (+9,3 Prozent) als auch bei Teilzeitbeschäftigten (+10,3 Prozent) legten die Verdienste schneller zu als die Inflation.

Bei den geringfügig Beschäftigten betrug das Verdienstplus dagegen nur 6,0 Prozent. "Die höheren Lebenshaltungskosten konnten nicht ausgeglichen werden", schrieben die Statistiker.

Vergleich nach Branchen

Ein vollzeitbeschäftigter Arbeitnehmer kam im dritten Quartal ohne Sonderzahlungen auf einen Bruttomonatsverdienst von durchschnittlich 3404 Euro. Am besten verdienten die Beschäftigten bei Banken und Versicherungen (4495 Euro), in der Energieversorgung (4494 Euro) sowie im Bereich Information und Kommunikation (4395 Euro).

Am wenigsten wird im Gastgewerbe mit 1987 Euro gezahlt.

Quelle: Reuters/lw
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Liebes-Nachhilfe Flirten wie ein Silberrücken
William und Kate Hip-Hop-Crashkurs für die Royals
Xbox-One vs PS4 Microsoft muss knappe Niederlage hinnehmen
Champions-League Guardiola will "überragende Leistung"
Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftStaatsverschuldungGriechenland schafft primären Haushaltsüberschuss
  2. 2. DeutschlandEuropawahlSPD zittert schon vor dem "Katastrophen-Ergebnis"
  3. 3. WirtschaftAutomobilclubADAC soll Mitglieder bei Pannenhilfe benachteiligen
  4. 4. GeldanlageÖkonom PikettyEin Buch entschlüsselt die Formel für Reichtum
  5. 5. DeutschlandWirtschaftsministerDie China-Versteher in Sigmar Gabriels Tross
Top Bildershows mehr
Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Mode

Kate – die unangefochtene Fashion-Queen

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote