Apps der Berliner Morgenpost

BERLINER MORGENPOST FÜR IHR IPHONE

Nachrichten aus Berlin aufs iPhone

Die sollte man haben: Die Morgenpost-App für Ihr iPhone. Mit aktuellen Nachrichten aus Berlin, Deutschland und der Welt, Videos, Multimedia, Wetter, Fussball im Live-Ticker - und die Berliner Morgenpost des nächsten Tages bekommen Sie per iPhone schon am Abend zuvor.

Ganz Berlin in einer App - schnell, mobil, aktuell, intuitiv und mit Spaß zu bedienen. Die Morgenpost-App bringt Berlins große Zeitung auf Ihr iPhone, und mehr: Direkt aus dem Newsroom in Berlin-Kreuzberg kommen aktuelle Berichte aus den Ressorts Berlin, Politik, Wirtschaft, Vermischtes, Wissen, Kultur, Motor, Reise - und jeden Abend die komplette Zeitung des nächsten Tages als PDF. über die Push-Funktion meldet sich die App, wenn es Neuigkeiten gibt.

Dazu: Bildergalerien, aktuelle Videos, das Berlin-Wetter mit Wochenvorschau, der ständig aktualisierte Polizeibericht und Sport live - Hertha BSC und der 1. FC Union spielen auf Ihrem iPhone. Plus: Fußball-Bundesliga, Champions League, Formel 1, und, und, und.

Sie werden viel Interessantes finden - und weil das auch ihre Facebook-Freunde und Ihre Twitter-Follower interessieren wird, macht es Ihnen die Morgenpost-App mit Social-Media-Integration leicht, Inhalte zu posten. überhaupt: Die App macht, was Sie wollen - die Ressorts und Menüs können komplett Ihren Informationsvorlieben angepasst werden.

Bilder: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Infos zur App
Kategorie: Nachrichten
Sprache: Deutsch, Englisch
Voraussetzungen: Kompatibel mit iPhone, iPod touch und iPad.Erfordert iOS 3.0 oder neuer.
Größe: 5,2 MB
Preis: kostenlos
Download

Besuchen Sie den Apple App-Store und laden Sie sich die Morgenpost-HD-App herunter. Testen Sie die Morgenpost-App: Nach dem Download der Applikation können Sie die iPhone-App der "Berliner Morgenpost" 30 Tage lang frei nutzen. Anschließend kostet das Abo 2,69 Euro pro Monat und mit PDF-Zeitung 4,49 Euro - wenn Sie mögen. Mögen Sie nicht, müssen Sie nichts weiter tun. Das Abo wird nicht automatisch verlängert.

Sie sind schon Abonnent der Berliner Morgenpost? Dann bekommen Sie die App nach Ablauf zum Abo dazu: Sie registrieren sich einfach mit Ihrer Auftragsnummer und Ihrer Postleitzahl und können die App komplett nutzen, inklusive PDF-Zeitung - ohne zusätzliche Kosten.

Testen Sie die Morgenpost-App - ohne Risiko. Hier geht's zum Download - wenn Sie iTunes auf Ihrem Computer installiert haben, führt Sie der link automatisch zur Seite mit der neuen iPhone-App der Berliner Morgenpost. Und wir wüssten gern, wie Ihnen die App gefällt. Schreiben Sie uns eine E-Mail an iphone@morgenpost.de.

Und das bietet die App:

Die Startseite mit den Nachrichten des Tages, aktualisiert, sobald Sie die App starten. Jedes Ressort hat eine eigene App-Seite - klicken Sie einfach auf den grauen Balken mit dem Ressortnamen. Wenn Sie aus einem Bereich mehr Nachrichten möchten (oder weniger), können Sie das jeweils über die beiden Butons "mehr" und "weniger" anpassen.

Und wenn Sie noch mehr möchten: Einfach die Seite mit einem vertikalen Wisch über den Bildschirm nach oben schieben. Dann lädt die App weitere Nachrichten aus den Ressorts.

Die Leiste mit den Bildergalerien können Sie nach rechts und links verschieben, um mehr Fotoserien anzuschauen. Genauso funktioniert die Leiste mit den Videos.

Die Zeitung als Download: Einfach antippen, dann lädt die aktuelle Ausgabe als PDF. Die aktuelle Ausgabe der Berliner Morgenpost des nächsten Tages bekommen Sie schon am Abend zuvor. über den PDF-Navigator können Sie schnell und bequem gleich zu der Seite, die Sie lesen möchten. Oder: Sie starten mit der Titelseite und blättern in der Zeitung weiter, indem Sie von horizontal rechts nach links über den iPhone-Bildschirm wischen. Zum PDF-Navigator kommen Sie wieder über das Symbol rechts oben.

Wenn Sie die Ausgabe herunterladen und später offline lesen möchten, tippen Sie im PDF-Navigator auf das Symbol links unten. Damit sich Zeitunglesen auch wie Zeitunglesen anhört, können Sie den Ton über das Symbol rechts unten im PDF-Navigator anschalten. Dann raschelt's beim Blättern...

Die einzelnen Seiten vergrößern Sie, indem Sie zwei Finger auf die Mitte des Displays legen und sie dann auseinanderbewegen. Oder aber Sie tippen zwei Mal schnell hintereinander auf den iPhone-Bildschirm.

Der Fußball-Liveticker bietet Ihnen Live-übertragungen aller Spiele von der 1. Bundesliga bis zur Regionalliga, dazu Champions League, Europa League und DFB-Pokal. Die zughörigen Tabellen und Ergebnisseiten finden Sie hier ebenfalls. Und den Terminkalender für kommende Sportereignisse.

Das aktuelle Wetter: Wenn Sie die Navigationsfunktion der App aktivieren (darum kommt zum Start die Frage, ob die App "Ihren Ort verwenden" darf), bekommen Sie automatisch Informationen und Vorhersagen für den Ort, an dem Sie gerade sind. Sie können auch Ihre Postleitzahl eingeben. Dann liefert die App Ihnen Kiezwetter.

Einen Artikel rufen Sie auf, indem Sie auf die jeweilige überschrift tippen. In der Artikelansicht können Sie die Schrift vergrößern, über die beiden "T"-Symbole mit Plus- und Minuszeichen. Sie können mit einem horizontalen Wisch über den Bildschirm zum nächsten oder zum vorigen Artikel des jeweiligen Ressorts blättern. Das Bild zum Artikel lässt sich vergrößern: Doppelt antippen und dann wieder zwei Finder auf die Mitte legen und auseinanderbewegen.

Wenn Sie Artikel über Twitter oder Facebook an Freunde und/oder Follower weiterempfehlen möchten, wenn Sie jemanden per E-Mail auf den Artikel hinweisen wollen oder die Web-Adresse gern bei dem Bookmarking-Dienst Delicious abgelegt hätten, tippen Sie auf das Symbol rechts unten. Zur Weiterleitung via Twitter muss allerdings eine entsprechende App installiert sein wie Tweetdeck oder die offizielle Twitter-App.

Die App meldet sich, wenn es etwas Neues gibt - vorausgesetzt, Sie haben die Push-Nachrichten aktiviert (darum werden Sie gefragt, ob Ihnen die App Nachrichten senden darf. Die Push-Verwaltung finden Sie im Menü - dort können Sie einstellen, wann, wie und zu welchem Thema sich die App melden soll.

Mehr Apps