Riesenkalmar erstmals in der Tiefsee gefilmt

Di, 08.01.2013, 11.28 Uhr

Einem Forscherteam ist es gelungen, Videoaufnahmen des scheuen Tintenfischs in seinem natürlichen Lebensraum zu machen. Die Aufnahmen zeigen ein acht Meter langes Tier, dem die Fangtentakel fehlen.

Video: Reuters
Beschreibung anzeigen
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter