Natascha Kampusch, immer wieder angefeindet

Mi, 27.02.2013, 18.10 Uhr

Achteinhalb Jahre lang wurde sie von ihrem Entführer eingesperrt. Trotz ihres Schicksales erfahre sie viel Negatives von anderen Menschen, sagte Natascha Kampusch zum Start des Films "3096 Tage".

Video: Reuters
Beschreibung anzeigen
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter