Film über Natascha Kampusch feiert Weltpremiere

Di, 26.02.2013, 11.49 Uhr

Der Film „3096 Tage“, eine Verfilmung des Entführungsdramas rund um Natascha Kampusch kommt in die Kinos. Kampusch wurde als Kind entführt und über acht Jahre lang von ihrem Peiniger gefangengehalten.

Video: Reuters
Beschreibung anzeigen
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter