Leichtathletik-WM

Neuer Preis und engangierte Sportler

Quelle: SID
17.08.09 0:0-1 min.
Am Rande der Leichtathletik-WM ist der "Sports for Peace"-Award ins Leben gerufen worden. Spieler der iranischen Fußball-Nationalmannschaft sowie die Olympiasieger Sergej Bubka und Edwin Moses waren die ersten Preisträger. Bei den Titelkämpfen holte das deutsche Team die ersten Medaillen.
Weitere Videos
HSV-Trainer Mirko Slomka muss gehen
So benennt Sebastian Vettel seine Boliden
Ohne Boxenfunk geht auf der Piste nichts
Bayerns Millionen-Verteidiger legt los
Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

  mehr