Neuer Preis und engangierte Sportler

Das Video konnte nicht gefunden werden.
Mo, 17.08.2009, 17.56 Uhr

Am Rande der Leichtathletik-WM ist der „Sports for Peace"-Award ins Leben gerufen worden. Spieler der iranischen Fußball-Nationalmannschaft sowie die Olympiasieger Sergej Bubka und Edwin Moses waren die ersten Preisträger. Bei den Titelkämpfen holte das deutsche Team die ersten Medaillen.

Video: SID
Beschreibung anzeigen
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter