Gema verteidigt Gebührenerhöhung

Do, 06.09.2012, 17.34 Uhr

Club- und Diskothekenbetreiber hätten in der Vergangenheit zu wenig bezahlt. So verteidigt die Gema ihre Tarifreform gegen Proteste.

Video: BMO
Beschreibung anzeigen
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter