Beyoncé soll die Hymne nur Playback gesungen haben

Mi, 23.01.2013, 09.45 Uhr

Zahlreiche US-Medien berichteten, Beyoncé Knowles habe die US-Hymne bei Präsident Obamas Amtseinführung nicht live gesungen. Das Publikum war trotzdem beeindruckt von dem Auftritt des Popstars.

Video: Reuters
Beschreibung anzeigen
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter