Rechtsextremismus

Aktenvernichtung beim Verfassungsschutz

Quelle: BMO
07.11.12 1:21 min.
In der Affäre um die Vernichtung von insgesamt 57 Rechtsextremismus-Ordnern hat die Leiterin des Berliner Verfassungsschutzes, Claudia Schmid, Fehler der Behörde eingeräumt.
Weitere Videos
Der Streit ums Gas geht weiter
"Ich betreibe Kampfsport und habe trotzdem…
Radikaler Rabbiner überlebt Attentat
Pep Guardiola denkt nur noch an Borussia Dortmund
Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

  mehr