Rechtsextremismus

Aktenvernichtung beim Verfassungsschutz

Quelle: BMO
07.11.2012 1:21 min.
In der Affäre um die Vernichtung von insgesamt 57 Rechtsextremismus-Ordnern hat die Leiterin des Berliner Verfassungsschutzes, Claudia Schmid, Fehler der Behörde eingeräumt.
Weitere Videos
Maskierte überfallen Kaufhaus KaDeWe in Berlin
Hier kommen Lebensmittel aus dem 3D-Drucker
"Filme zu bestellen war falsch, aber legal�…
Sonys Nordkorea-Satire kommt in den Giftschrank
Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

  mehr