03.03.2013, 10:10

DSDS-Hochzeit Pietro Lombardi und Sarah Engels sind jetzt verheiratet


Sarah Engels und Pietro Lombardi im Finale der RTL Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (Archivbild 2011): Jetzt machten die beiden ernst mit ihren Ehe-Plänen

Foto: Ruediger Ziemens / picture-alliance

Sarah Engels und Pietro Lombardi im Finale der RTL Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (Archivbild 2011): Jetzt machten die beiden ernst mit ihren Ehe-Plänen Foto: Ruediger Ziemens / picture-alliance

Die beiden DSDS-Stars Pietro Lombardi und Sarah Engels haben sich das Ja-Wort gegeben. Die Hochzeit scheint, nicht allen zu gefallen.

Pietro Lombardi und Sarah Engels sind jetzt verheiratet. Die beiden Sänger, die sich 2011 als Kandidaten von "Deutschland sucht den Superstar" kennengelernt hatten, gaben sich am Freitag in Köln im Standesamt das Ja-Wort. "Wir sind überglücklich!", ließen die beiden nach der Zeremonie laut "Express" wissen. Am Sonnabend folgte dann die kirchliche Trauung in Köln-Hürth.

Neuer Look für Pietro

Während Engels, die von nun an Lombardi heißt, sich für ein asymmetrisches schwarzes Kleid entschied, trug ihr Gatte einen blauen Anzug mit oranger Krawatte. Statt seiner üblichen Basecap überraschte der 20-Jährige mit kahl geschorenem Schädel und einer Brille.

Dieter Bohlen fehlt

Bei der Zeremonie selbst waren nur engste Freunde und Familie anwesend, vor dem Standesamt warteten aber zahlreiche Fotografen sowie ein Team des Senders RTL. Obwohl Dieter Bohlen angekündigt hatte, bei dem Paar Trauzeuge sein zu wollen, fehlte der DSDS-Juror bei der Zeremonie.

In der Kirche ganz in Weiß

Bei der kirchlichen Trauung in der St.Severin-Kirche in Köln-Hürth trug die 20-jährige Sarah diesmal ein schulterfreies Hochzeitskleid und eine Hochsteckfrisur mit Schleier. Gatte Pietro ließ auch diesmal für den feierlichen Anlass seine Trainingsanzüge im Schrank und erschien im schwarzen Anzug mit blauer Krawatte. Fans und Freunde ließen Reis und Rosen auf das Paar regnen.

Nach der Trauung ging's dann für die beiden ganz romantisch in einer weißen Hochzeitskutsche zum Feiern. Immer mit dabei: Ein TV-Team von RTL. Die Aufnahmen sollen am 18. März in der Sendung "Punkt 12" gesendet werden.

Pietros Familie ist sauer

Ungetrübt scheint das junge Glück jedoch nicht zu sein. Wie die Zeitung "B.Z." berichtet, haben sich Pietro Lombardi und seine Familie überworfen. Seine Mutter soll Familie Engels vorwerfen, ihren 20-jährigen Sohn zu sehr zu vereinnahmen. Bei der Hochzeit von Sarah und Pietro fehlte sie, und auch kein anderes Familienmitglied der Lombardis ließ sich bei der Trauung sehen.

Passend zur Hochzeit erscheint Ende des Monats ein gemeinsames Album der "DSDS"-Finalisten. "Die Gerüchte stimmen - Pietro Lombardi und Sarah Engels werden ein gemeinsames Album veröffentlichen. Das Tollste daran: Ihr müsst euch nur noch bis zum 29. März gedulden, bis ihr das gemeinsame Album in den Händen halten könnt", teilte die Plattenfirma Universal kürzlich auf ihrer Internetseite mit.

(BM/mim)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter