22.02.2013, 14:39

Beziehung Bieber mit neuer Flamme bei Timberlake-Konzert gesichtet


Der kanadische Sänger Justin Bieber ist erst seit kurzem wieder solo

Foto: Fredrik von Erichsen / dpa

Der kanadische Sänger Justin Bieber ist erst seit kurzem wieder solo Foto: Fredrik von Erichsen / dpa

Der kanadische Star Justin Bieber turtelt neuerdings mit der 17-jährigen Ella-Paige Roberts-Clarke. Die Sängerin gilt als karrierebewusst.

Justin Bieber hat anscheinend eine Affäre mit der aufstrebenden Sängerin Ella-Paige Roberts-Clarke haben.

Der Sänger, der sich erst kürzlich von seiner Freundin Selena Gomez getrennt hat, soll in der 17-Jährigen eine neue Flamme gefunden haben. Mit dieser wurde er am Mittwoch bei einem Konzert von Justin Timberlake in London gesichtet.

Freunde der Musikerin behaupten allerdings, dass sie verzweifelt auf Ruhm aus sei. "Schon seit der Schule wollte sie immer berühmt werden", berichtet ein Nahestehender gegenüber "MailOnline". "Das Komische ist, dass sie so hart gearbeitet hat, aber wahrscheinlich erst die Tatsache, dass sie mit Justin Bieber gesehen wurde, ihre Karriere ankurbeln wird."

Bei dem Konzert seines Kollegen blieb Bieber laut Augenzeugen allerdings nur zehn bis 20 Minuten, bevor er sich umgeben von Sicherheitsleuten aus dem Staub machte. Dabei sei er allerdings über einen der Bodyguards gestolpert und beinahe hingefallen.

Beziehung von Bieber und Gomez endgültig kaputt

Justin Bieber und Selena Gomez hatten sich kurz vor Silvester getrennt, nachdem sie sich beim gemeinsamen Urlaub in Mexiko in die Haare bekamen. "Die Zeit in Mexiko war das Übliche für sie: ständiges Streiten und Zanken", sagte ein Freund dem Portal "RadarOnline.com".

"Deshalb haben sie jetzt Schluss gemacht. Selena ist Justins erste Liebe und er ist immer noch jung genug, dass er verzweifelt versucht, es zum Funktionieren zu bringen. Aber Selena ist reif genug, um einfach zu wissen, wann es vorbei ist, und realistisch genug, dass es nicht läuft."

Gomez ("Plötzlich Star") und Bieber ("Believe") hatten sich im Februar 2011 erstmals öffentlich zusammen als Liebespaar gezeigt. Im Juni 2012 schwärmte Gomez in einem Interview mit der Zeitschrift "Elle" von der romantischen Ader ihres Freundes. "Er ist wirklich ein hoffnungsloser Romantiker", sagte sie damals.

(BM)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter