19.02.2013, 11:37

Nachwuchs Black Eyed Peas-Frontfrau Fergie wird Mutter


Glückliches Paar: Fergie und Josh Duhamel gaben sich 2009 in Kaliforniern das Ja-Wort

Foto: Justin Lane / dpa

Glückliches Paar: Fergie und Josh Duhamel gaben sich 2009 in Kaliforniern das Ja-Wort Foto: Justin Lane / dpa

Via Twitter verkündetet die 37-Jährige, dass sie und Schauspieler Josh Duhamel ein Kinder erwarten. Mehr verrät die Sängerin aber noch nicht.

"Josh & Ich & Baby macht Drei", twitterte Fergie am Montag. Vor einem Jahr hatte die Sängerin dem US-Magazin "People" gesagt, dass sie sich eine längere berufliche Auszeit gönnen werde. Auf die Frage, ob sie Familienzuwachs plane, hatte sie damals geantwortet: "Das werden wir sehen."

Der 40-jährige Duhamel, mit dem Fergie seit 2009 verheiratet ist, plauderte in der Vergangenheit ebenfalls über möglichen Nachwuchs: "Wir hoffen, dass wir schon bald ein Baby haben werden. Ich habe Kinder schon immer geliebt, also kann ich es nicht abwarten, selbst welche zu haben. Ich bin schon ganz aufgeregt und denke, dass wir zwei bekommen werden. So viele sollen es werden."

Fergie, die mit bürgerlichem Namen Stacy Ann Ferguson heißt, ist seit 2003 Frontfrau der Black Eyed Peas. Damals gelang der Band mit dem Album "Elephunk" der große Durchbruch. Seitdem hat sie mehr als 50 Millionen Platten verkauft und massenhaft Preise abgeräumt. Allein der Grammy wurde den Black Eyed Peas sechs Mal verliehen.

2006 brachte Fergie ihr Solo-Album "The Dutchess" auf den Markt. Ihren Ehemann hatte die Blondine zwei Jahre zuvor bei Dreharbeiten zu der TV-Serie "Las Vegas" kennengelernt. Der Schauspieler ist außerdem aus den "Transformers"-Kinofilmen bekannt.

(BM)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter