11.11.2012, 08:08

Liebes-Aus Justin Bieber und Selena Gomez gehen getrennte Wege

So, 11.11.2012, 11.43 Uhr

Schauspielerin Selena Gomez und Mädchenschwarm Justin Bieber galten als das Hollywood-Teenie-Paar schlechthin. Nun haben sie sich nach zwei Jahren wegen zu großer Distanz und Zeitmangel getrennt.

Video: dapd
Beschreibung anzeigen

Nach einem Jahr Beziehung haben sich der Sänger und seine Freundin jetzt getrennt. Zu viele Termine, heißt es zur Begründung.

Liebes-Aus für Justin Bieber und Selena Gomez. Der Teenieschwarm hat sich von seiner Freundin getrennt.

Die Trennung erfolgte bereits vergangene Woche, wie eine Gewährsperson jetzt bestätigte. Grund seien unter anderem die Distanz zwischen den beiden Stars und deren volle Terminkalender gewesen.

Der 18-jährige Bieber befindet sich derzeit auf Tournee, um die Werbetrommel für sein neues Album "Believe" zu rühren. Die zwei Jahre ältere Schauspielerin Gomez dreht derzeit einen Fernsehfilm.

US-Klatschblätter überschlugen sich zuvor mit unbestätigten Berichten über das angebliche Ende der Beziehung. Sie sollen sich vor einer Woche getrennt haben, berichtete am Sonnabend das Promiportal "Eonline.com" unter Berufung auf gut informierte Kreise.

Der vielen Termine wegen sei es am Ende nicht mehr gut gegangen, wurden andere anonyme Quellen bei "People.com" zitiert. Eine offizielle Bestätigung der beiden gab es zunächst nicht.

Die amerikanische Sängerin und Schauspielerin Gomez ("Plötzlich Star") und der kanadische Teenie-Star ("Believe") hatten sich im Februar 2011 erstmals öffentlich zusammen als Liebespaar gezeigt. Im Juni 2012 schwärmte Gomez in einem Interview mit der Zeitschrift "Elle" von der romantischen Ader ihres Freundes. "Er ist wirklich ein hoffnungsloser Romantiker", sagte sie damals.

(dapd/dpa/sei)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter