03.08.12

Berichte

Stevie Wonder hat die Scheidung eingereicht

Der blinde Sänger hat sich Berichten zufolge von seiner zweiten Frau getrennt - wegen unüberbrückbarer Differenzen.

Foto: DPA
Medien: Stevie Wonder hat Scheidung eingereicht
Stevie Wonder hat die Scheidung von seiner zweiten Ehefrau eingereicht

US-Sänger Stevie Wonder (62) hat nach Medienberichten am Freitag die Scheidung von seiner zweiten Frau eingereicht. Nach den Papieren, die vom Promi-Portal "Tmz.com" veröffentlicht wurden, macht der blinde Sänger unüberbrückbare Differenzen geltend. Wonder und die Modedesignerin Kai Millard Morris hatten sich 2001 das Ja-Wort gegeben. Der Sänger will sich das Sorgerecht für ihre sieben und zehn Jahre alten Söhne teilen. Wonder reichte den Antrag unter seinem bürgerlichen Namen Stevland Morris ein.

Der Sänger von Hits wie "Superstition", "I Wish" und "I Just Called To Say I Love You" war in den 1970er-Jahren mit der Sängerin Syreeta Wright verheiratet. Aus verschiedenen Beziehungen hat der Pop-Star sieben Kinder. # dpa-Notizblock ## Internet

Quelle: dpa/alu
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Gaza-Konflikt Vermittlungen zwischen Hamas und Israel erfolglos
James Rodriguez Das ist der neue 80-Millionen-Mann von Real Madrid
Tschechien Starke Regenfälle überschwemmen Straßen in Prag
Unfallserie Bahnunglück mit Todesfolge in Südkorea
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

"Tatort"-Krise

Furtwängler & Co. – "Tatort"-Kommissare zum Weinen

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote