30.07.12

Gepäckkontrolle

"Tatort"-Star Kurtulus der Steuerhinterziehung verdächtigt

Als der Schauspieler am Frankfurter Flughafen kontrolliert wurde, hatte er einen Laptop dabei. Doch wo und wann hatte er ihn gekauft?

Foto: dpa
Mehmet Kurtulus
Gegen Ex-"Tatort"-Star Mehmet Kurtulus wird ermittelt

Der Zoll hat gegen den früheren "Tatort"-Star Mehmet Kurtulus (40) ein Strafverfahren wegen versuchter Steuerhinterziehung eingeleitet. Der Schauspieler soll am Frankfurter Flughafen versucht haben, einen tragbaren Computer zu schmuggeln. Beamte entdeckten den Laptop mit amerikanischer Tastatur laut "Bild"Zeitung bei einer Gepäckkontrolle. Auf die Frage, ob der Rechner neu gekauft sei, habe der Schauspieler geantwortet: "Nein, den habe ich vor anderthalb Jahren gekauft, für ungefähr 1300 Dollar."

Kurtulus hat nach Angaben der Sprecherin bei seiner Einreise aus den USA nicht nachweisen können, dass er den Rechner bereits in Deutschland versteuert hat. Ob allerdings Anklage gegen den Schauspieler erhoben wird, sei unklar. "Solche Fälle passieren hier ständig", sagte sie.

Der Schauspieler verkörperte bis zum Frühjahr den verdeckten Ermittler Cenk Batu im NDR-"Tatort" aus Hamburg. Sein Nachfolger in der ARD-Krimireihe wird Til Schweiger.

Quelle: dpa/sei
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Barbados Rihanna postet sexy Urlaubsfotos
Mode Karl Lagerfeld dreht Sissi-Film
Fernsehpreis International Emmy für ZDF-Dreiteiler
Offiziell bestätigt Auf Madagaskar ist die Pest ausgebrochen
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

US-Staat Missouri

Ferguson versinkt wieder im Chaos

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote