23.02.13

Autobahn 61

Geisterfahrer soll seine Töchter getötet haben

Ein Geisterfahrer hat auf der A 61 einen Unfall mit einem Toten und drei Verletzten verursacht. Polizeibeamte fanden nun die zwei und vier Jahre alten Töchter des Mannes tot in seiner Wohnung.

Foto: dpa
Geisterfahrer-Unfall
Rettungskräfte stehen am an der Unfallstelle auf der Autobahn A61 bei Bonn. Ein Geisterfahrer hat einen Unfall verursacht

Der Geisterfahrer von der Autobahn 61 wird verdächtigt, seine beiden Töchter ermordet zu haben. Das teilte die Polizei Köln mit. Die Beamten fanden die zwei und vier Jahre alten Mädchen tot in der Wohnung des bei einem Unfall Getöteten in Erftstadt-Kierdorf bei Köln. Näheres über die Tatumstände ist noch nicht bekannt.

Der Geisterfahrer war laut Polizei am Freitagabend auf der A 61 in der falschen Richtung unterwegs gewesen und dann mit einem entgegenkommenden Lastwagen zusammengestoßen und ums Leben gekommen. In einen Folgeunfall waren drei weitere Fahrzeuge verwickelt. Dabei wurden ein Mensch schwer und zwei leicht verletzt, so die Polizei. Die Autobahn war nach dem Unfall in Fahrtrichtung Koblenz für mehrere Stunden gesperrt.

Quelle: dpa/tma
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
4D-Achterbahn Das Batmobil gibt es bald auch als Achterbahn
Neuseeland Polizei sucht nach zweifachem Todesschützen
Irak-Krise Irakische Stadt Amerli aus IS-Belagerung befreit
Arbeitskampf Jetzt streiken die Lokführer
Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftEnergiewendeBundesregierung scheitert am Klimaschutz
  2. 2. DeutschlandAsyl-IndustrieDas Getto im zweitreichsten Landkreis Deutschlands
  3. 3. WirtschaftMilliardär Petrov"Taktisch ist Putin immer gut, strategisch nicht"
  4. 4. Wirtschaft"Welt"-Nachtblog++ Fidel Castro wirft Nato SS-Look vor ++
  5. 5. AuslandUkraine-KonfliktRöttgen mahnt maßvolle Nato-Reaktion auf Putin an
Top Bildershows mehr
Bürgermeister-Karriere

Klaus Wowereit und der Abstieg vom Gipfel

Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Hinter den Kulissen

Tage der offenen Tür bei der Bundesregierung

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote