14.02.13

Konzerte

Lady Gaga sagt wegen schlimmer Verletzung Tour ab

Die Popdiva aus New York hat sich bei einem Konzert eine Hüftverletzung zugezogen. Nun muss die laufende Tournee abgesagt werden.

Foto: Getty Images

Bei einem Auftritt hat sich Lady Gaga an der Hüfte verletzt
Bei einem Auftritt hat sich Lady Gaga an der Hüfte verletzt

Die Sängerin Lady Gaga hat wegen einer Hüftverletzung alle übrigen Auftritte ihrer Welttournee abgesagt. Die 26-Jährige müsse sogar operiert werden, zitierte das Onlineportal "People.com" am Donnerstag einen Sprecher. Am Dienstag hatte die Sängerin zunächst einzelne Konzerte ihrer dritten Welttournee "Born This Way Ball" abgesagt.

Nach einem Auftritt habe sie vor Schmerzen nicht mehr laufen können, hatte die Sängerin via Twitter mitgeteilt und sich bei ihren Fans entschuldigt. Die Diagnose fiel dann offenbar schlimmer aus als zunächst angenommen.

Schmerzen vor der Crew versteckt

In einem Twitter-Eintrag scheibt die Sängerin: "Ich habe das vor meiner Crew versteckt, weil ich meine Fans nicht enttäuschen wollte. Aber seit der letzten Performance kann ich nicht mehr laufen." Die Schmerzen haben sich daraufhin verschlimmert.

"Sie braucht eine Operation, um das Problem zu beheben, danach braucht sie Zeit, um sich zu erholen", wird der Sprecher zitiert. Im vergangenen September war Lady Gaga auch in Deutschland aufgetreten.

Quelle: dpa/oje
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
James Rodriguez Das ist der neue 80-Millionen-Mann von Real Madrid
Tschechien Starke Regenfälle überschwemmen Straßen in Prag
Unfallserie Bahnunglück mit Todesfolge in Südkorea
Nahost-Konflikt Straßenschlachten zwischen Jugendlichen und Polize…
Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandGrenze zu RusslandRebellen schießen zwei Kampfjets über Ostukraine ab
  2. 2. WeltgeschehenLuftverkehrDutzende Tote bei Flugzeug-Notlandung in Taiwan
  3. 3. DeutschlandAnti-Israel-ProtesteMerkel will antisemitische Hetze "nicht hinnehmen"
  4. 4. WM 2014NationalmannschaftJoachim Löw dachte "keine Sekunde" an Rücktritt
  5. 5. WeltgeschehenKreuzfahrtschiff"Costa Concordia" verlässt mit zwei Knoten Giglio
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

"Tatort"-Krise

Furtwängler & Co. – "Tatort"-Kommissare zum Weinen

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote