Die spektakulärsten Tunnelraubzüge

Die spektakulärsten Tunnelraubzüge Foto: dapd

Der aufsehenerregendste Tunnelbau der jüngsten Zeit hat in Berlin im Januar 2013 stattgefunden: 45 Meter lang und 1,50 Meter hoch haben die unbekannten Diebe ein Jahr lang gegraben. Von einer Tiefgarage an der Wrangelstraße bis zum Tresorraum der Volksbank an der Schloßstraße in Steglitz verläuft der professionelle Gang. 309 Schließfächer haben die Täter aufgebrochen und ausgeräumt. Die Größe der Beute ist noch unbekannt.

12 Bilder
Weitere Bilder
Die Trauernden von Südkorea
Die Insel, wo die Geister wohnen
Australien kriegt nicht genug vom kleinen Prinzen
Zeugnisse eines frühen Todes
Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

  mehr