07.01.2013, 11:20

Achtung Australien! B- bis Z-Stars auf dem Weg ins Dschungelcamp 2013

Mo, 07.01.2013, 15.31 Uhr

Schlangen, Käfer und Ratten erwarten die Z-Promis der neuen Staffel des RTL-“Dschungelcamps“. Diese elf „Stars“ müssen bei der siebten Runde der Show ran – diesmal ohne den verstorbenen Dirk Bach.

Video: Die Welt
Beschreibung anzeigen

Lange wurde spekuliert, aber nun stehen sie fest: Die elf Promis, die sich zwischen Kakerlaken und Spinnen im RTL-Dschungelcamp tummeln dürfen. Jetzt müssen Mütter und Töchter von D-Promis ran.

Kaum stehen die elf Dschungelcamp-Kandidaten offiziell fest, geht es auch schon an das andere Ende der Welt: Die Teilnehmer des neuen RTL-Dschungelcamps haben am Sonntagabend in Frankfurt am Main für ihren Flug nach Australien eingecheckt.

In den australischen Regenwald reisen die Schauspielerinnen Allegra Curtis und Claudelle Deckert, der geläuterte Kaufhaus-Erpresser "Dagobert", Arno Funke, sowie der einst schönste Mann der Welt, Helmut Berger. Der laut "Bild"-Zeitung seinen ersten skurrilen Auftritt schon am Flughafen hinlegte: Der 68-Jährige soll verwirrt und betrunken zur Abreise nach Australien erschienen sein.

Lästereien und Testosteron

Darüber hinaus sollen die extrovertierte Ex-"Bachelor"-Kandidatin Georgina, die Mutter von TV-Sternchen Daniela Katzenberger, Iris Klein, Model Fiona Erdmann und die schrille Dragqueen Olivia Jones für ausgelassene Lästerattacken sorgen.

Sänger Patrick Nuo, "DSDS"-Kandidat Joey Heindle und Hot-Banditoz-Sänger Silva Gonzales bringen männliches Sexappeal ins Camp.

Wer es am längsten in der feuchten Hitze und unter allerlei Getier aushält, darf sich dann "Dschungelkönig" nennen.

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich moderieren

Nach dem Tod von Moderator Dirk Bach wird Sonja Zietlow mit Daniel Hartwich aus dem Dschungel berichten.

Die siebte Runde der Show beginnt am 11. Januar, das Finale findet am 26. Januar statt.

(dpa/mh)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter