War Marilyn Monroe wirklich eine Kommunistin?

War Marilyn Monroe wirklich eine Kommunistin? Foto: picture-alliance / United Archiv

1956 heiratete Marilyn Monroe den Dramatiker Arthur Miller. Die Schauspielerin war seinetwegen zum Judentum übergetreten.

6 Bilder
Weitere Bilder
Hans Sarpei zieht bei "Let's Dance" blank
Illners Talk zur neuen akuten Fremdenfeindlichkeit
Das Tanz-Leben des Christian Polanc
Wer mit wem oder was – Maischbergers Gender-Talk
Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

  mehr