War Marilyn Monroe wirklich eine Kommunistin?

War Marilyn Monroe wirklich eine Kommunistin? Foto: picture-alliance / United Archiv

1956 heiratete Marilyn Monroe den Dramatiker Arthur Miller. Die Schauspielerin war seinetwegen zum Judentum übergetreten.

6 Bilder
Weitere Bilder
Satire@Die Welt: Merkel unterstützt Russland
Impressionen aus Bayreuth
Pitt und Jolie sind verliebt, verlobt – und verhei…
Über Geld spricht man nicht
Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

  mehr