War Marilyn Monroe wirklich eine Kommunistin?

War Marilyn Monroe wirklich eine Kommunistin? Foto: picture-alliance / United Archiv

1956 heiratete Marilyn Monroe den Dramatiker Arthur Miller. Die Schauspielerin war seinetwegen zum Judentum übergetreten.

6 Bilder
Weitere Bilder
Mein Sohn ist meine Tochter
Gaudi auf der Alm – Aktposen statt Wandern
"Sing meinen Song" mit Gänsehaut-Faktor
Gewaltige Hitzewelle fordert mehr als 1000 Tote
Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

  mehr