War Marilyn Monroe wirklich eine Kommunistin?

War Marilyn Monroe wirklich eine Kommunistin? Foto: picture-alliance / United Archiv

1956 heiratete Marilyn Monroe den Dramatiker Arthur Miller. Die Schauspielerin war seinetwegen zum Judentum übergetreten.

6 Bilder
Weitere Bilder
"Niklas" hinterlässt Trümmer und Tote
Schuld und Schuldner des Zweiten Weltkrieges
Sturm über Deutschland
Jauch und die Absturz-Katastrophe
Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

  mehr