18.12.12

Rekordhalter

Japaner (115) ist ältester Mensch der Welt

Er wurde im 19. Jahrhundert geboren, hat beide Weltkriege miterlebt und ist nun laut Guinness-Buch der Rekorde der älteste Mensch der Welt: Ein japanischer Ex-Postbeamter ist 115 Jahre alt.

Quelle: dapd
18.12.12 0:49 min.
Der 115-jährige Japaner Jiroemon Kimura ist der älteste lebende Mensch der Welt. Sein biblisches Alter genießt der fröhliche Methusalem im Kreise seiner Familie. Er hat bereits 13 Ur-Urenkel.

Der Japaner Jirouemon Kimura ist laut Guinness-Buch der Rekorde neuerdings der älteste Mensch der Welt. Der 115-jährige frühere Postbeamte erbte den Titel demnach von der gebürtigen Italienerin Dina Manfredini.

Manfredini war am Montag mit 115 Jahren in einem Seniorenheim ihrer Wahlheimat im US-Bundesstaat Iowa gestorben.

Sie war nach dem Tod der Amerikanerin Besse Cooper (116) am 4. Dezember nur 13 Tage lang der älteste Mensch der Welt.

25 Urenkel und 13 Ururenkel

Der Japaner Kimura wurde am 19. April 1897 geboren und lebt in Kyotango in der Präfektur Kyoto, wie das Guinness-Buch-Team am Dienstag weiter mitteilte. Er ist damit weltweit der letzte lebende Mann, der nach offiziellen Angaben noch vor dem Jahr 1900 geboren wurde.

Er trug bislang bereits den Titel des ältesten Mannes der Welt. Kimura war nach 38 Jahren bei der Post in Rente gegangen und hatte sich dann bis zu seinem 90. Lebensjahr der Landwirtschaft gewidmet. Der Greis hat sieben Kinder, 15 Enkelkinder, 25 Urenkel und 13 Ururenkel.

Quelle: dpa/chm
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Ice Bucket Challenge So cool ist Helene Fischer
Ex-Präsident Hier wird George W. Bush nass gemacht
Toter US-Journalist Wut und Entsetzen - Reaktionen auf Foleys Tod
Bombensprengung Weltkriegsbombe reißt riesiges Loch in die A3
Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. KommentareSaisonstartDie Fußball-Bundesliga ist so attraktiv wie nie
  2. 2. WirtschaftNobelpreisträgerDer Euro muss weg für Europas Aufschwung
  3. 3. AuslandBiologische KriegsführungRussland hat Ebola zur Waffe gemacht
  4. 4. AuslandErdogan-NachfolgeDavutoglu, Geo-Stratege in den Startlöchern
  5. 5. AuslandIS-MilizenDas einträgliche Geschäft mit den Entführungen
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Schlammlawine

Viele Tote bei Erdrutsch in Hiroshima

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote