15.12.12

Flüchtlingsboot

Mindestens 18 Menschen vor Griechenland ertrunken

Ein Schlepperboot ist auf dem Weg von der türkischen Küste zur griechischen Insel Lesbos bei schlechtem Wetter gesunken. 18 Leichen wurden bislang entdeckt. Neun Passagiere werden noch vermisst.

Foto: dpa
Boat with migrants sunk near Greek island Lesbos
Helfer bergen die Leiche eines Schiffbrüchigen am Stand von Thermi auf Lesbos. Ein 20-Jähriger konnte bislang lebend geboren werden. Er berichtet, dass auch Kinder an Bord des Schiffes gewesen seien

Bei einem Flüchtlingsdrama vor der griechischen Insel Lesbos sind mindestens 18 Menschen getötet worden. Nach dem Kentern eines Flüchtlingsbootes seien 18 Leichen am Strand entdeckt worden, sagte am Samstag ein Sprecher der griechischen Hafenpolizei. Neun Menschen würden nach dem Unglück in der Nacht zum Freitag noch vermisst. Die Polizei setzte am Samstag ihre Suche nach Überlebenden fort.

Zunächst konnte nur ein Überlebender gerettet werden. Der 20-Jährige berichtete den Angaben zufolge von insgesamt 28 Menschen an Bord des Schiffes, darunter auch Kinder. Das Schiff war nach ersten Erkenntnissen der Hafenpolizei von der türkischen Küste aus in Meer gestochen. Knapp vier Kilometer vor der Küste der Ägäisinsel Lesbos sei das Schiff bei schlechtem Wetter gekentert. In Griechenland herrschen derzeit winterliche Temperaturen. Die Wassertemperaturen liegen bei 15 Grad Celsius.

Regelmäßig brechen von der Westküste der Türkei Schlepperboote auf, um Flüchtlinge auf eine der nahegelegenen griechischen Inseln und damit auf EU-Territorium zu bringen. Besonders im Winter verunglücken immer wieder Flüchtlingsboote auf hoher See und reißen die Menschen in den Tod.

Quelle: AFP/dpa/bas
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Ohne Verpackung Wie Berliner den Supermarkt revolutionieren wollen
Sao Paulo In Brasilien laufen Horrorfilme jetzt auf Friedhöf…
Alle aufstehen! Kanye West unterbricht Konzert wegen Rolli-Fahrern
Wissenschaft Wie man mit den Gedanken ein Flugzeug steuert
Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. KommentareKraft der AtomwaffenDie Vernunft des nuklearen Friedens scheint vergessen
  2. 2. DeutschlandEngere BeziehungenEU und Ukraine beschließen Assoziierungsabkommen
  3. 3. GeldVerbraucherschutzDiese Banken nehmen die höchsten Dispozinsen
  4. 4. DeutschlandNSU-TerrorMitgefangene "Pinky" übernachtet in Zschäpes Zelle
  5. 5. AuslandSchläferzellenAngst vor Rache der IS-Todeskommandos lähmt Türkei
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

British Royal

Happy Birthday, Harry! Ein Prinz wird 30

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote