04.12.12

Film

Iris Berben – das waren die Rollen meines Lebens

Die Kinokarriere der Berben geht bis ins Jahre 1969 zurück. Im Interview mit "Welt"-Filmredakteur Hanns-Georg Rodek erzählt sie von den Anfängen – und von Sohn Oliver, nun selbst eine Branchengröße.

Quelle: TNT Film
29.11.2012 4:24 min.
"Die Welt" Kino-Kritiker Hanns-Georg Rodek im Gespräch mit der Schauspielerin Iris Berben über ihren Beruf, ihre Rolle als Mutter und ihr Engagement innerhalb der Deutsch-Israelischen Beziehung.

Auch Iris Berben ist nun im Alter für Mutterrollen. Die Mutter in "Anleitung zum Unglücklichsein" – gerade neu im Kino – ist allerdings eine sehr spezielle: Sie ist erstens tot und taucht zweitens immer gerade dann auf, wenn ihre Tochter (Johanna Wokalek) gerade ein romantisches Date absolviert. Das komplette Berben-Interview ist am Mittwoch, dem 5. Dezember, um 20.15 Uhr auf dem Kinokanal TNT Film zu sehen.

© Berliner Morgenpost 2015 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Prozess in Darmstadt Sanel M. bittet Tugces Familie um Entschuldigung
Rentner-Hobby So weit kann die Liebe für die Royals gehen
Tiefseekreatur Dieser Fisch isst sich im Notfall selbst
Ausbruch des Calbuco Giftige Vulkanasche, wie ein halber Meter Schnee
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Champions League

Bayern schießt spektakuläre Tore am Fließband

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote