"J.R. bis ich sterbe" – Karriere des Larry Hagman

"J.R. bis ich sterbe" – Karriere des Larry Hagman Foto: dpa

Er verkörperte Amerika von seiner fiesen Seite: Als J.R. Ewing wurde er in der Fernsehserie „Dallas“ weltberühmt. Privat hat er nie an Öl geglaubt – er setzte sich für Solartechnik ein. Am Freitagabend (Ortszeit) starb er mit 81 Jahren in einem Krankenhaus in Dallas.

15 Bilder
Weitere Bilder
Nepal trauert um 16 verschüttete Bergführer
Willkommen bei den Zonen-Tieren
Utopia – Ist das die schöne neue Fernsehwelt?
Jodie Foster und die schöne Fotografin
Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

  mehr