19.11.12

In der Klemme

Weihnachtsmann bleibt beim Abseilen mit Bart hängen

Gefangen mit seinem Bart hing ein Weihnachtsmann in einem englischen Shopping-Center ein halbe Stunde fest - buchstäblich in der Klemme.

Foto: dpa-tmn

Der lange weiße Bart ist sein Markenzeichen, doch einem Weihnachtsmann in Südenglang wurde die Verkleidung zum Verhängnis
Der lange weiße Bart ist sein Markenzeichen, doch einem Weihnachtsmann in Südenglang wurde die Verkleidung zum Verhängnis

Ein festgeklemmter Bart hat einen Weihnachtsmann im englischen Reading in eine missliche Lage gebracht. Zur Eröffnung eines Weihnachtsgeschäfts in einem Einkaufszentrum der südenglischen Stadt sollte sich Santa Claus zur Eröffnung von der Decke abseilen.

Bart verfing sich in Seilklemme

Während der Abseil-Aktion verfing sich der angeklebte Rauschebart durch einen unvorhergesehenen Ruck in einer Seilklemme, so dass der Geschenkebringer sich weder auf- noch abwärts bewegen konnte. Für rund eine halbe Stunde saß der Mann in fünf Metern Höhe fest, bis von oben Rettung in Form eines zweiten Seils kam.

Wollte die wartenden Kinder nicht enttäuschen

Geschäftsführerin Stephanie Maynard erklärte, Santa Claus sei unverletzt geblieben. "Er hätte einfach seinen Bart abnehmen und sich selber herunterlassen können, aber er war professionell genug, dass er die Kinder nicht enttäuschen wollte", sagte Maynard. Für das Einkaufszentrum hat sich die kuriose Situation jedoch gelohnt: Das Spektakel habe die Zuschauer mehr gefesselt als die Veranstaltungen früherer Jahre, fügte die Managerin hinzu.

Ein anstrengender Job

Dass der Job als Weihnachtsmann nicht immer leicht ist, wissen auch Kollegen des Eingeklemmten. Ähnlich erging es im vergangenen Jahr einem Weihnachtsmann in Palm Beach, der sich ebenfalls in einer Shopping-Mall abseilen sollte.

Auch hier verfing sich der falsche Bart in dem Seil, an dem der weißhaarige Mann aus dem oberen Stockwerk klettern wollte.

Einen anderen Kollegen zeichneten Überwachungskameras in einem Parkhaus auf – offenbar nach einem ausschweifenden Trinkgelage.

Auch die Kinder wollen nicht immer so wie sie sollen. Davon kann dieser Weihnachtsmann in Seattle ein Lied singen.

Einen unsanften Eintritt hat auch dieser rot Kostümierte, der sich von einem Garagendach zu Boden hangeln will.

Dass der Job als weihnachtlicher Gutmensch in Rot einiges abverlangt, zeigt dieser Einbrecher stoppende Santa.

Quelle: kna/pas
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Skandal-Popstar Miley Cyrus gehen die Ideen aus
Internet-Gigant Alibaba bricht an der Wall Street alle Rekorde
Zufallstreffer Touristen filmen F-18-Testflug im Death Valley
Glück gehabt Bungee-Seil nicht festgemacht - Mann überlebt
Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. KommentareFalsche FreundeKampf gegen den IS – aber ohne Assad und Iran
  2. 2. AuslandTerrorgruppeKhorasan. "Größere Gefahr als der Islamische Staat"
  3. 3. Panorama"Welt"-Nachtblog++ Die Ukraine hat kaum noch Panzer ++
  4. 4. AuslandUkraine-Politik"Weg mit Putin!" – Russen protestieren gegen Krieg
  5. 5. DeutschlandHubschrauberflotteRisse am Heck – Teile der Bundesmarine lahmgelegt
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Kriminalität

Geldtransporter am Apple Store überfallen

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote