11.11.12

Gießen

Zwölf Autos verunglücken auf 50-Kilometer-Ölspur

Der Lastwagen war fabrikneu, trotzdem ging so viel Öl verloren, dass sich 50 Kilometer Autobahn in eine Rutschbahn verwandelten. Zwölf Autos verunglückten, zahlreiche Abschnitte wurden gesperrt.

Eine rund 50 Kilometer lange Ölspur hat am Sonntag drei Autobahnen in Hessen in Rutschbahnen verwandelt: Auf dem schmierigen Untergrund verunglückten zwölf Autos, wie die Polizei in Gießen mitteilte.

Zwei Menschen wurden leicht, einer schwer verletzt. Das Öl hatte ein fabrikneuer Lastwagen auf seiner Überführungsfahrt verloren, weil die Schweißnaht eines Tanks leckte.

Betroffen waren die A5, die A485 und ein 30 Kilometer langer Abschnitt der A45 Richtung Norden zwischen Gambacher Kreuz und Herborn.

Bei der Polizei waren am Sonntag gegen 7 Uhr erste Notrufe eingegangen. Auf allen betroffenen Autobahnen waren Autos von der Fahrbahn abgekommen.

Zeitweise waren 70 Feuerwehrleute und fünf Notärzte im Einsatz. Den Sachschaden bei der Unfallserie schätzte die Polizei auf 65.000 Euro.

Für die Reinigungsarbeiten, die den ganzen Tag andauerten, sperrten Polizei und Autobahnmeisterei zeitweise mehrere Autobahnabschnitte und Fahrspuren.

Der Lkw befand sich auf einer Überführungsfahrt und wurde auf einem Parkplatz abgestellt.

Quelle: dpa/dapd/sara
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Papua-Neuguinea Vulkan spuckt Feuer, Asche und Gestein
Germanwings Viele Verspätungen durch den Piloten-Streik
Zweites Baby Shakira ist schon wieder schwanger
Uefa-Auszeichnung Cristiano Ronaldo ist Europas Fußballer des Jahres
Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftRusslands OstpolitikPutins Ärger mit seinen neuen Freunden
  2. 2. AuslandTop-JobsBei der Vergabe der EU-Posten geht Quote vor Qualität
  3. 3. Wall Street JournalAtomausstiegEnergiewende ist deutsche Jahrhundertwette
  4. 4. BayernIsar-1-AbrissWie lässt man ein Akw verschwinden?
  5. 5. DeutschlandErika SteinbachDie CDU sollte zur AfD "niemals nie sagen"
Top Bildershows mehr
Bürgermeister-Karriere

Klaus Wowereit und der Abstieg vom Gipfel

Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Hochzeit in Frankreich

Pitt und Jolie sind verliebt, verlobt – und verhei…

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote