27.09.2012, 10:03

Sesamstraße Alle haben sich lieb - Und Lena singt das Titellied

Foto: NDR / dpa

Alles neu bei der „Sesamstraße“: Ab Oktober gibt es bei der traditionsreichen Kindersendung viele Veränderungen: Elmo ist Moderator, Julia Stinshoff seine Begleiterin, und Lena singt das Titellied.

Die neue Puppen-Partnerin aus der "Sesamstraße", Julia Stinshoff (37), und ihr kuscheliger Monster-Freund Elmo haben viel Spaß miteinander.

"Im Grunde genommen war ich sofort verliebt in Elmo", sagte die Schauspielerin Stinshoff ("Ladykracher", "Danni Lowinski"). Das knallrote Mini-Monster Elmo sagte: "Julia Stinshoff und ich, wir haben uns soooooo lieb. Wir mögen uns total. Wir müssen aufpassen, dass wir überhaupt zum Drehen kommen und nicht die ganze Zeit nur rumknuddeln."

Elmo wird von dem Puppenspieler Martin Reinl (37) gespielt und gesprochen.

Start am 1. Oktober

Am 1. Oktober gibt es eine neue deutsche "Sesamstraße". Zu sehen sind die zunächst 13 neuen Folgen montags um 8.00 Uhr im Kinderkanal (KiKA).

Dienstags bis samstags laufen Wiederholungen aus den Vorjahren. Elmo ist jetzt Moderator, Stinshoff seine menschliche Begleiterin und Lena Meyer-Landrut singt das berühmte Titellied.

Stinshoff tritt als Schauspielerin in der deutschen "Sesamstraße" die Nachfolge von Prominenten wie Liselotte Pulver, Uwe Friedrichsen, Horst Janson, Dirk Bach oder Annette Frier an. Sie empfinde das als "großes Kompliment" und freue sich sehr darüber, sagte sie. "Es macht einfach Riesenspaß, dabei zu sein."

(dpa/mak)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter