07.09.12

Nach ZDF-Sendung

Gesuchte Zeugin im Mordfall Bögerl meldet sich

Fast sechs Millionen Zuschauer sahen das "Aktenzeichen XY … ungelöst"-Spezial zu Maria Bögerl. Jetzt hat sich eine Taxifahrerin gemeldet, die von der Polizei schon als Zeugin gesucht wurde.

Foto: dpa
Entführung in Heidenheim
Im Mordfall Maria Bögerl hat sich jetzt eine Taxifahrerin gemeldet, die von der Polizei schon gesucht wurde

Im Mordfall Maria Bögerl hat sich eine Taxifahrerin gemeldet, die als Zeugin dringend gesucht wurde. Über deren Aussage schwieg der Sprecher der Landespolizei, Frank Buth. Er sagte aber: "Jede Erkenntnis bringt uns weiter."

Das ZDF hatte dem spektakulären Fall Bögerl am Mittwochabend ein Spezial der Sendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst" gewidmet. Seither seien mehr als 300 Hinweise eingegangen, sagte Buth.

Fahrt zu einem Arzt

Die Taxifahrerin hatte die im Mai 2010 entführte und später getötete Heidenheimer Bankiersfrau Maria Bögerl zwei Monate vorher vom Stuttgarter Hauptbahnhof zu einem Arzt gefahren.

Die Polizei erhofft sich von der Zeugin Erkenntnisse darüber, ob Maria Bögerl womöglich über Wochen vom mutmaßlichen Täter ausspioniert worden war.

Quelle: dpa/pab
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Sydney Kricketstar wird von Ball getroffen und stirbt
Kasachstan Zwei Züge kollidieren mit Lkw - Fahrer sofort tot
Nordkorea Neuer Job für Kims kleine Schwester
TV-Interview Vater des getöteten Michael Brown am Boden zerstör…
BM_teaser_xmas.gif
Weihnachten

Ideen und Tipps rund um Weihnachtenmehr

Timetraveller.jpg
Timetraveller

Mit der Morgenpost und Timetraveller Geschichte erlebenmehr

Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Transport mal anders

Unterwegs per Elektro-Einrad oder schwimmendem Bus

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote