Jonny K.


Zwei der vier Angeklagten mit ihren Anwälten vor Gericht
Berlin Aktuell
Landgericht
Tod von Jonny K. – Alle Angeklagten gehen in Revision

Viereinhalb Jahre Haft lautete die höchste Strafe, die im Prozess um den Tod von Jonny K. verhängt wurde. Die Verteidiger aller sechs Angekl…mehr »

"Maischberger"

Seine Schwester Tina K. (l.) war zu Gast, die die Stiftung „I’m Jonny“ gründete, um ein Zeichen gegen Gewalt zu setzen. Sie drückte in der Sendung noch einmal ihr Entsetzen darüber aus, dass die sechs Angeklagten nur zu Jugendstrafen von bis zu fünfeinhalb Jahren verurteilt worden.
Berlin
"Einen Mord kann man nicht vergessen"

Maischberger fragte: "Warum werden wir zu Mördern?" Ein Verurteilter gab Antworten. Tina K., die Schwester des zu Tode geprügelten Jonny…mehr »

Haftstrafen

Die Schwester von Jonny K., Tina (r.) und seine Mutter Anong waren im Gerichtssaal, als das Urteil gegen die sechs Schläger gesprochen wurde, die den Tod von Jonny K. im Oktober 2012 verursachten.
Berlin Aktuell
Jonny-K.-Prozess - Anwälte gehen gegen Urteile in Revision

Nach dem Hauptangeklagten Onur U. haben drei weitere Jugendliche über ihre Verteidiger Revision gegen ihre Urteile beantragt. Es geht um…mehr »

Tina K.
Jonny K.’s Schwester ist mit dem Urteil gegen die Täter einverstanden. Sie hofft, dass die Schläger vom Berliner Alexanderplatz irgendwann die Wahrheit sagen. Von Reue ist bei ihnen nichts zu spüren.Berlin Aktuell
"Manchmal denke ich, die geben Jonny die Schuld, dass er…

Jonny K.'s Schwester ist mit dem Urteil gegen die Täter einverstanden. Sie hofft, dass die Schläger vom Berliner Alexanderplatz irgendwann…mehr »

Jonny K.-Prozess

Der Haupttäter, Ex-Boxer Onur U. (20), im Landgericht Berlin
Berlin Aktuell
Als das Urteil fällt, lächelt Onur U. verkrampft

Der Prozess um den Tod von Jonny K. ist mit Schuldsprüchen zuende gegangen. Zugegeben hat die Tat keiner der Angeklagten, auch wenn sie…mehr »

Kommentar

Jonny K.s Schwester Tina und ihre Mutter im Landgericht Berlin
Berlin Aktuell
Urteil im Fall Jonny K. ist gerecht, aber auch schmerzhaft

Die Haftstrafen im Fall Jonny K. gehen in Ordnung. Das Gericht hat nach Gesetz entschieden, nicht nach der Stimmungslage von Millionen Hobby…mehr »

Jonny-K.-Urteil
ARCHIV - Der Angeklagte Onur U. sitzt am 13.05.2013 im Gerichtssaal im Landgericht Berlin. Nach der tödlichen Prügelattacke auf den Berliner Jonny K. müssen sechs junge Männer für mehrere Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht verurteilte am 15.08.2013 den Ex-Boxer Onur U. (20) als Haupttäter zu viereinhalb Jahren Jugendhaft wegen Körperverletzung mit Todesfolge. Foto: Hannibal/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++Vermischtes
Tat war "Mischung aus Dummheit und Aggressivität"

Ohne Anlass wurde Jonny K. in Berlin verprügelt, er starb. Nun wurden die Schläger zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Nach dem Urteil…mehr »

Urteil

Die Schwester des Gewaltopfers Jonny K., Tina K. (r), sitzt am Tag der Urteilverkündung mit der Mutter Anong im Gerichtssaal im Landgericht Berlin, während hinter ihr Angeklagte ihr Gesicht verdecken
Berlin Aktuell
Jonny-K.-Prozess – Anwalt von Onur U. hält Strafe für zu…

Nach der tödlichen Prügelattacke in Berlin auf Jonny K. müssen sechs junge Männer ins Gefängnis. Die Schwester des Opfers muss vor dem Haupt…mehr »

Prozess in Berlin

Jonnys Schwester Tina K.: Zum Abschluss der Verfahrens gegen die Angreifer ihres Bruders wollte sie noch einmal das Wort ergreifen - ließ es dann aber doch sein. Links von ihr verstecken die Angeklagten ihr Gesicht hinter Zeitungspapier
Nachrichten
Als Jonnys Schwester Tina die Stimme versagt

Die Plädoyers im Prozess um den Tod des 20-jährigen Jonny K. sind gehalten: Die Ankläger fordern bis zu fünfeinhalb Jahre Haft. Jonnys Schwe…mehr »

Jonny-K.-Prozess
Prozess im Fall Jonny K.Berlin Aktuell
Staatsanwalt fordert mehrjährige Haftstrafen für Schläger

Im Prozess gegen die jungen Männer, die den Tod von Jonny K. verursacht haben sollen, wurden die Plädoyers gehalten. Lückenlos aufgeklärt…mehr »

Prügelattacke am…

Einer der Angeklagten im Prozess um Jonny K. verdeckt im Gerichtssaal im Landgericht Berlin sein Gesicht. Im Prozess um die tödliche Attacke am Berliner Alexanderplatz werden die Plädoyers von Staatsanwaltschaft und Verteidigung verlesen
Berlin Aktuell
Fall Jonny K. - Staatsanwalt fordert fünfeinhalb Jahre Haft

Der mutmaßliche Haupttäter Onur U. im Fall des getöteten Jonny K. soll für mehr als fünf Jahre ins Gefängnis. Körperverletzung mit Todesfolg…mehr »

Jugendgerichtshilfe

Drei der sechs Angeklagten sollen nach Meinung der Jugendgerichtshilfe nach dem milderen Jugendstrafrecht verurteilt werden
Berlin Aktuell
Sozialarbeiter für milde Strafen im Jonny-K.-Prozess

Vertreter der Berliner Jugendgerichtshilfe haben ihre Stellungnahmen abgegeben und plädieren für milde Urteile - wie Verwarnungen und Freize…mehr »

Gutachten

… auf die mutmaßlichen Schläger getroffen, die für den Tod ihres Bruders verantwortlich sein sollen. 
Berlin Aktuell
Arzt hält Angeklagte im Jonny-K.-Prozess für schuldfähig

Sechs junge Männer müssen sich nach dem Tod von Jonny K. im Oktober 2012 vor einem Berliner Gericht verantworten. Ein Gutachter bescheinigt…mehr »

Jugendkriminalität

Immer wieder geraten in Berlin Party-Gäste aneinander. Erst unlängst gar mit Polizisten in Gesundbrunnen
Kriminalität
Warum Jugendliche plötzlich gewalttätig werden

Der Fall hat Deutschland entsetzt: Mehrere Jugendliche prügeln, offenbar ohne Anlass, auf Jonny K. - bis er leblos daliegt. Es war nicht…mehr »

Prozess

Nur noch zwei Angeklagte sind in Untersuchungshaft
Berlin Aktuell
Fall Jonny K. - Schläger sollen sich gebrüstet haben

Im Prozess um die tödliche Attacke am Berliner Alexanderplatz hat nun ein Polizist ausgesagt, der nach der Tat einen anonymen Zeugen vernomm…mehr »

Jonny K.

Tina K., Schwester des getöteten Jonny K., im Gericht. Hinter verdecken die Angeklagten Bilal K. (l.) und Mehmet E. ihre Gesichter hinter Zeitungen 
Berlin Aktuell
Jonny-K.-Prozess – Angeklagter erleidet Schwächeanfall

Der Prozess um den Tod von Jonny K. musste am Donnerstag unterbrochen werden. Einer der Angeklagten hatte einen Schwächeanfall erlitten.…mehr »

Prozess

Am Alexanderplatz gedenkent man nach wie vor dem verstorbenen Jonny K. Ein Freund hat nun eine berührende und zugleich beklemmende Aussage vor Gericht getätigt
Berlin Aktuell
Sein Freund Can hielt den sterbenden Jonny K. im Arm

Nach der Prügelattacke am Berliner Alexanderplatz lag Jonny K. reglos in den Armen eines Freundes. Der Student beschrieb nun die erschüttern…mehr »

Zeugenaussage

Tina, die Schwester von Jonny K., am Montag im Gerichtssaal
Berlin Aktuell
"Sie haben den Kopf von Jonny K. wie einen Fußball getreten"

Im Prozess um den am Alexanderplatz zu Tode gekommenen Jonny K. hat jetzt ein weiterer Zeuge ausgesagt. Demnach haben die Angreifer mit…mehr »

Prozess

Angeklagte und Verteidiger vor der 9. Jugendstrafkammer am Landgericht in Berlin. 
Berlin
Fall Jonny K. – Hauptzeuge identifiziert weitere Angeklagte

Zweiter Tag im Prozess um den Tod von Jonny K.: Gerhardt C., der bei der Prügelei selbst schwer verletzt wurde, hat Probleme bei der Erinner…mehr »

Neuer Prozess
Prozesswiedereröffnung im Fall Jonny K.Berlin Aktuell
Hauptangeklagter bestreitet Schuld am Tod von Jonny K.

Drei Tage nach Scheitern des ersten Verfahrens ist der Berliner Prozess um den Tod von Jonny K. ohne Probleme neu gestartet. Alle sechs…mehr »

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Themen von A bis Z
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

British Royal

Happy Birthday, Harry! Ein Prinz wird 30

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote