18.01.13

DFB-Sportgericht

Flitzer und Bengalos - Hertha BSC muss Geldstrafe zahlen

Der Fußball-Zweitligist muss wegen des Fehlverhaltens einiger Fans und wegen eines nicht ausreichenden Ordnungsdienstes 17.000 Euro zahlen.

Foto: picture alliance / INSIDE-PICTUR

Heimspiel: Jimmy Jump flitzte im Berliner Olympiastadion
Heimspiel: Jimmy Jump flitzte im Berliner Olympiastadion

Hertha BSC muss wegen unsportlichen Verhaltens einiger Berliner Fans und eines Flitzers 17.000 Euro Geldstrafe zahlen. Das legte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Freitag fest.

Im Heimspiel gegen St. Pauli am 19. November 2012 war ein Berliner Zuschauer auf das Spielfeld des Olympiastadions gelaufen, was laut Sportgerichts-Urteil auf einen nicht ausreichenden Ordnungsdienst zurückzuführen sei.

Beim Auswärtsspiel in Cottbus am 3. Dezember 2012 hatten Hertha-"Fans" mehrere Bengalische Feuer gezündet.

Und bei der Partie am 8. Dezember 2012 in Paderborn waren aus dem Hertha-Block eine Vielzahl von Tennisbällen und Papierrollen auf das Spielfeld geworfen worden.

Am Sonnabend brechen die Berliner ins Trainingslager ins türkische Belek auf. Dort muss Chefcoach Jos Luhukay den Spagat zwischen Kontinuität und Erneuerung fortführen.

Die Verantwortlichen des Berliner Fußball-Zweitligisten hoffen auf gute klimatische Bedingungen, auch wenn es derzeit an der Türkischen Riviera kräftig regnet.

Luhukay betont zudem vor allem die teambildende Funktion des Trainingscamps. "Einige Verletzte waren lange nicht dabei", sagte der 49-Jährige, "die Mannschaft kann im Trainingslager wieder etwas zusammenrücken."

Die Rückrunde startet am 1. Februar 2013.

Quelle: dpa/sid/sei
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Papua-Neuguinea Vulkan spuckt Feuer, Asche und Gestein
Germanwings Viele Verspätungen durch den Piloten-Streik
Zweites Baby Shakira ist schon wieder schwanger
Uefa-Auszeichnung Cristiano Ronaldo ist Europas Fußballer des Jahres
Top Bildershows mehr
Bürgermeister-Karriere

Klaus Wowereit und der Abstieg vom Gipfel

Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Hochzeit in Frankreich

Pitt und Jolie sind verliebt, verlobt – und verhei…

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote