15.11.12

Immerhertha.de

Alex Alves' Tod geht Hertha-Fans zu Herzen

Der ehemalige Herthaner Alves starb im Alter von 37 Jahren an seinem Krebsleiden. Im Internet drücken die Fans ihre Trauer aus .

Foto: picture-alliance / dpa

Alex Alves wurde 37 Jahre alt
Alex Alves wurde 37 Jahre alt

Nicht nur bei Herthas Profis, auch bei den Anhängern löste die Nachricht vom Tod Alex Alves" (37) Bestürzung aus. Der Brasilianer stürmte zwischen 2000 und 2003 für Hertha und hat sich nicht nur mit seinem 52-Meter-Tor gegen Köln in die Erinnerung gebrannt. Hertha teilte mit, der Verein werde Alves" in Berlin geborene Tochter Alessandra (13) in Form einer Ausbildungsversicherung unterstützen. Im Morgenpost-Blog Immerhertha.de schrieben viele Nutzer von ihren Erinnerungen an Alves. Hier einige Auszüge.

Ich mochte diese kleine, schrille Diva. Eigentlich macht Fußball doch nur wegen dieser Mischung Spaß, oder? Die Braven sind unabdingbar, würden aber die Stadien nicht füllen. Alex musste ich immer etwas belächeln. Es gibt eine Art von Ungewandtheit, die ich liebenswert finde. Etwa den in jeder Hinsicht unmöglichen Mantel. Ich mochte ihn, seine schöne Frau, sein Strahlen und seine schönen Tore. Er kostete viel, hielt nie ganz das, was er versprach – aber er gehört zu den allerbesten Stürmern der Hertha-Historie. Tschüß, wir sehen uns wieder – wenn man mich zu den Bunten, Lustigen, Verrückten und zu den Begabten hineinlässt. Apollinaris

Hoffentlich musste er nicht zu stark leiden in den letzten Monaten. Colossus

Das Tor des Jahres von Alex Alves war absolut top! Mein Mitgefühl ist bei der Familie Alves. Herzliches Beileid. fechibaby

Alex Alves war jeden Cent seiner Rekord-Ablöse wert. Gerade auch wegen seiner Eskapaden hat er zu Hertha gepasst wie kein Zweiter. Egmonte

Das war eine Type! Macken sind menschlich! Und meine Töchter haben ihn geliebt – wegen seiner 'Tänzchen". Immerlockerbleiben

Alex im weißen Pelzmantel zur Weihnachtsfeier. Das hat nicht mal Pante gebracht. Du bist einer der Gründe, weshalb ich immer Herthaner sein werde!Dewm

R.I.P. Alex!!! Ich hoffe die Ostkurve zeigt am Montag sein Bild und die Mannschaft spielt in Trauerflor. Delann

Du warst ein Paradiesvogel – nun ruhe sanft im Paradies. Herthabscberlin1892

Das Spiel gegen Köln 2000 war das erste Spiel, zu dem ich meinen Sohn mitgenommen habe, damals in die Baustelle Oly. Und dann hat der Rotzlöffel das Tor nicht mal mitbekommen, weil er mir auf dem Arm nach einer Viertelstunde eingeschlafen ist. Traurig, sein Ende. Orgelpfiff

Ein genialer Spieler. Ich habe ihn mal am Zoo getroffen, mich aber nicht getraut, ein Autogramm zu holen, weil ich dachte, dass er mich eh nicht versteht.Frohnauer

Er hat Herthas graues Image etwas aufpoliert. Mirko030

Ich bin ehrlich: Ich war nie ein Freund der Divenhaftigkeit von Alex Alves, seines Auftretens abseits des Platzes, und ich fand, dass er die hohe Ablösesumme nie wirklich gerechtfertigt hat. Abgesehen von der Tatsache, dass man ein solches Schicksal Niemandem wünscht, war er doch ein Blauweißer. Als Alex damals nach dem Training mein Preetz-Trikot mit der Nr. 11 quer über die Nummer unterschrieb, ärgerte ich mich über seine Arroganz, schließlich hätte Michas Name dorthin gehört. Heute bin ich froh, überhaupt eine bleibende Erinnerung an einen viel zu früh verstorbenen Herthaner zu besitzen. Treat

Ich werde am Wochenende mal wieder meinen Videorecorder aufbauen und die alten Aufzeichnungen ansehen. Habe früher jeden Sieg und jedes Unentschieden aufgenommen. Da sollten ein paar schöne Momente dabei sein… Stumpy

© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Schauspielkarriere Angelina Jolie bald weg von der Leinwand?
Vor laufender Kamera Fliegendes Skateboard trifft Reporter
Promi-Newsflash U2-Sänger schwer verletzt
Sebastian Vettel "Mein Ziel ist, an die Spitze zurückzukommen&…
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Spanien

Herzogin von Alba, die "aristokratische Rebellin",…

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote