Hertha BSC

Hertha verpflichtet Marvin Plattenhardt vom 1. FC Nürnberg

Der U21-Nationalspieler Plattenhardt unterschreibt in Berlin einen Vertrag bis 2017. Er ist der dritte Zugang innerhalb von zehn Tagen. Jetzt sucht Hertha noch einen Stürmer.

Foto: Micha Will / Bongarts/Getty Images

Die Mannschaft von Hertha BSC hat am Dienstag ihren fünfwöchigen Urlaub angetreten. Wenn die Bundesliga-Profis sich in fünf Wochen, am 30. Juni, zur nächsten Trainingseinheit wiedertreffen, gibt es einige neue Gesichter. So verpflichtete Hertha BSC Marvin Plattenhardt vom 1. FC Nürnberg. Der linke Verteidiger erhält in Berlin einen Drei-Jahres-Vertrag bis Juni 2017.

Eigentlich hatte der 22-Jährige beim Club einen Vertrag bis 2017. Doch durch den Abstieg des 1. FC Nürnberg in die Zweite Liga haben sich die Vorzeichen geändert. Damit gelang der sportlichen Leitung von Hertha BSC der dritte Transfer innerhalb von zehn Tagen.

Luhukay fordert mehr Qualität

Am vergangenen Samstag war Offensivspieler Valentin Stocker, 25, für eine Ablöse von 3,12 Millionen Euro vom FC Basel geholt worden. In der Woche zuvor hatte Mittelfeldspieler Jens Hegeler bis 2017 bei Hertha BSC unterschrieben.

Hertha BSC hatte als Aufsteiger zwar sicher die Liga gehalten, aber eine schwache Rückrunde gespielt. Trainer Jos Luhukay hatte deshalb mehr Qualität in allen Mannschaftsteilen angemahnt.

Wunschkandidat Ostrzolek war nicht zu bekommen

Auf der Position links hinten in der Vierer-Abwehrkette war zunächst Matthias Ostrzolek der Wunschkandidat gewesen. Doch der FC Augsburg wollte den Spieler behalten oder nur gegen eine hohe Ablöse ziehen lassen. Deshalb orientierte sich Hertha anderweitig und entschied sich für Plattenhardt.

Plattenhardt, geboren in Filderstadt, hat 61 Bundesliga-Spiele für den 1. FC Nürnberg absolviert. Er hat alle deutschen Nachwuchsnationalmannschaften durchlaufen und spielt aktuell in der U21.

Transferliste ist bis zum 31. August geöffnet

Damit sind die Transferaktivitäten von Hertha jedoch nicht beendet. Vor allem im Sturm wird noch ein Nachfolger für den zu Borussia Dortmund abgewanderten Torjäger Adrian Ramos gesucht. Die Transferliste ist bis zum 31. August geöffnet.

Zur Startseite