31.01.13

Fußball-Bundesliga

Sahin – Der harte Weg nach Hause

Der Futiklub diskutiert über Nuri Sahin. Was plant Borussia Dortmund mit seinem verlorenen Sohn?

Quelle: BMO
31.01.2013 7:11 min.

2011 wechselte Nuri Sahin, das spielerische Gehirn der Meistermannschaft von Borussia Dortmund, zu Real Madrid. Dort konnte er sich nicht durchsetzen, beim GC Liverpool ging es ihm nicht besser. Nun ist er zurück in Dortmund – und alle fragen sich: Was will Trainer Jürgen Klopp mit diesem Mann? Schafft es Sahin in die erste Elf? Ist Heimatliebe in Zeiten der totalen Kommerzialisierung überhaupt noch etwas, das einen Spieler auszeichnet? Und wie haben sich andere Rückkehrer geschlagen?

Es diskutieren

Joe Schmeichel a.k.a. Philip Cassier (Berliner Morgenpost)

Stefan Osterhaus (Neue Zürcher Zeitung)

Florian Haupt (Welt am Sonntag)

Andreas Rüttenauer (taz-Leibesübungen)

© Berliner Morgenpost 2015 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Brisbane Riesenkänguru beeindruckt mit seinen Muckis
ESC-Sieger 2015 Die trickreiche Performance des jungen Schweden
Referendum Iren stimmen für Einführung der Homo-Ehe
Zoo von San Diego Zuckersüßes Baby-Hippo begeistert Besucher
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Kreuzberg 2015

So tanzt Berlin beim Karneval der Kulturen

Eurovision Song Contest

Die schönsten Bilder vom ESC 2015

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote