24.01.13

Vertrag bis 2016

Labbadia vor Einigung mit dem VfB Stuttgart

Er hatte lange gezögert. Doch die Vertragsunterzeichnung beim VfB Stuttgart scheint nur noch eine Formsache zu sein: Trainer Bruno Labbadia wird am Freitag wohl bis 2016 verlängern.

Foto: dapd

Bruno Labbadia steht vor der Vertragsverlängerung beim VfB Stuttgart
Bruno Labbadia steht vor der Vertragsverlängerung beim VfB Stuttgart

Trainer Bruno Labbadia wird seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart anscheinend doch bis 2016 verlängern. Das berichtet die Bild-Zeitung. Es gehe bei den Verhandlungen mit dem Klub nur noch um Details, die keine Hindernisse mehr seien.

Der VfB erklärte am Donnerstag, es sei noch keine Einigung erfolgt. "Es ist nichts fixiert. Unser Sportdirektor Fredi Bobic führt die Gespräche, und es müssen noch ein paar Dinge besprochen werden", sagte Mediendirektor Marcus Jung am Donnerstag. Bobic selbst sagte im Interview mit dem "Kicker", der Verein wolle "langfristig mit dem Trainer verlängern, weil wir sehr überzeugt sind von seiner Arbeit".

Labbadia und der VfB haben sich seit Monaten nicht einigen können. Der 46-Jährige, seit Ende 2010 Trainer der Schwaben, hatte sich geziert, weil ihm zum einen die meist negative Grundhaltung im Umfeld missfällt. Zum anderen hat er die Sorge, seine Ziele mit den finanziell klammen Stuttgartern auf Dauer nicht erreichen zu können. Zudem präferierte er zuletzt eine Laufzeit bis 2015.

Quelle: sid/ks
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Rücktritt So arm, aber sexy war die Zeit mit Wowereit
"11. September" Wowereit verspricht sich bei Rücktrittsankündigung
Hauptstadt So denken die Berliner über Wowereits Rücktritt
Tödliche Krankheit Ärzte zuversichtlich bei Ebola-Fall in Hamburg
1. Bundesliga Spielplan
Top Bildershows mehr
Bürgermeister-Karriere

Klaus Wowereit und der Abstieg vom Gipfel

Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Reichen-Recherche

Über Geld spricht man nicht

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote