07.12.12

"Neutraler Ort"

EM 2020 – Lineker lästert über Finale in England

Wer bekommt das EM-Finale 2020? Die Türkei ist Favorit, aber auch England macht sich Hoffnungen. Eine gute Idee, findet Gary Lineker. Dann würde das Endspiel nämlich auf neutralem Boden stattfinden ...

Foto: pa/Newscom/newscom
Raisa Gorbachev Foundation Gala Dinner
Englands Fußball-Legende Gary Lineker arbeitet heute als TV-Experte und ist um einen guten Spruch nie verlegen

Der englische Fußballverband spekuliert bei der EM 2020 auf die Halbfinals und das Endspiel im Londoner Wembley-Stadion. "Natürlich steht Wembley bei der Uefa hoch im Kurs und wir werden uns dafür einsetzen", sagte FA-Chef David Bernstein am Freitag. Bislang wurde Istanbul stets als Favorit für den Turnierabschluss genannt.

Erstmals wird die EM in acht Jahren in mehreren Ländern ausgetragen. Die Türkei hatte sich als Einzelkandidat beworben und bei der Abstimmung in der Exekutive der Europäischen Fußball-Union (Uefa) am Donnerstag als einziges Mitglied gegen den Plan gestimmt.

"Wembley ist Favorit"

Im Wembley-Stadion fand 2011 das Finale der Champions League statt, im kommenden Jahr wird die Arena in London erneut Gastgeber für das Endspiel der Königsklasse sein. "Ich denke, wir werden (für Halbfinale und Finale der EM 2020) auf der Shortlist der Uefa sein, aber wir werden starke Konkurrenten haben", sagte Bernstein und betonte: "Es wäre wunderbar, es hier zu haben." Auch Schottland (Hampden Park/Glasgow), Wales (Millennium Stadium/Cardiff) und Irland (Aviva Stadium/Dublin) wollen ins Rennen gehen.

Englands Fußball-Legende Gary Linker machte sich derweil sein eigene Gedanken zum Thema, bei Twitter lästerte er über seine Landsleute: "Die Uefa dürfte einen für beide Finalisten neutralen Endspielort für die EURO 2020 bevorzugen. Wembley ist momentan der Favorit."

Englischer Humor nach Geschmack der deutschen Fußball-Fans. Wieder einmal. Lineker war es ja auch, der einst sagte: "Fußball ist ein Spiel von 22 Leuten, die rumlaufen, und am Ende gewinnt immer Deutschland."

Quelle: dpa/SUF
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Belästigungsvideo "Ich betreibe Kampfsport und habe trotzdem…
Vorsicht Kamera! Hochzeit aus der Sicht einer Whiskey-Flasche
Nach Pokalsieg Pep Guardiola denkt nur noch an Borussia Dortmund
Israel Radikaler Rabbiner überlebt Attentat
1. Bundesliga Spielplan
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Kleine Horror-Show

Halloween, das Fest des Gruselns

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote